Sprungziele
Inhalt

Ehrenamtsagentur verteilt Glückspost

Eine kleine Freude haben Mitarbeiterinnen der Limburger EhrenamtsAgentur den Bewohnerinnen und Bewohnern des Heppelstifts gemacht. Mit einem ganzen Korb handgeschriebener Briefe und Karten haben die Ehrenamtlichen dem Seniorenwohnheim des Caritasverbands einen Besuch abgestattet. 

Hausleiter Andre Antweiler und Betreuer Willi Raab haben die Briefe und Karten gerne entgegen genommen und sich anschließend um die Verteilung im Haus gekümmert. Sie sind überzeugt, dass die Aktion, gerade in der jetzigen Zeit, den Bewohnerinnen und Bewohnern des Heppelstifts ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird.

Bei der sogenannten Glückspost handelt es sich um liebevoll geschriebene Karten und Briefe, die einzig und allein dem Zweck dienen, den Bewohnerinnen und Bewohnern des Heppelstifts eine kleine Freude zu bereiten. Die LEA will diese Aktion fortsetzen und weitere Karten und Briefe schreiben, um damit auch die Bewohnerinnen und Bewohner weiterer Einrichtungen in Limburg mit der Glückspost zu überraschen.


Partner