Sprungziele
Inhalt

Luftreinhalteplan

Aufgrund der regelmäßigen und teils deutlichen Überschreitungen der gesetzlich vorgegebenen Stickstoffdioxid-Grenzwerte hat das Hessische Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz den Luftreinhalteplan Mittelhessen, Teilplan Limburg aufgestellt, welcher derzeit fortgeschrieben wird.

Ziel ist es, die Luftqualität in Limburg hinsichtlich der Stickstoffdioxidbelastung deutlich zu verbessern, sodass kurzfristig ndie Grenzwerte eingehalten werden können. Die Maßnahmen betreffen insbesondere den Verkehrsbereich, der auch Hauptverursacher der Belastung ist. Dazu gehören unter anderem die Verbesserung des Verkehrsflusses, die Erneuerung der Fahrzeugflotte, eine Attraktivitätssteigerung des Öffentlichen Nahverkehrs, die Attraktivitätssteigerung des Radverkehrs sowie die Erneuerung und Ausbau des Parkleitsystems.

Pressemitteilungen

























Randspalte

Kontakt

Eva Struhalla Amtsleiterin Amt für Verkehrs- und Landschaftsplanung

Über der Lahn 1
65549 Limburg a. d. Lahn

  • Telefon: 06431 203-254
  • E-Mail
  • Raum: 307

Partner