Inhalt

Bürgerbeteiligung

Ihr Feedback zu den Maßnahmenideen gewünscht!

Ihre Meinung und Ihre Gedanken sind gefragt: Wir wollen wissen, was Sie zu den Maßnahmenideen für die Limburger Südstadt sagen, die bislang im Rahmen der Sozialen Stadt erarbeitet wurden. Das Programm Soziale Stadt möchte die Südstadt lebenswerter machen und unterstützt dafür bauliche und soziale Maßnahmen im Stadtteil.

Wie schätzen Sie die (unten) vorgeschlagenen Maßnahmen der Sozialen Stadt ein? Was wollen Sie ergänzen, welche Idee finden Sie besonders gut? Und welche Vorstellung von Ihnen fehlt bislang in der Maßnahmenliste? Teilen Sie uns auf dieser Internetseite alles mit, was Sie uns noch mit auf den Weg geben wollen.

Die zahlreichen Maßnahmen sind das Herzstück des ISEKs, welches derzeit vom Büro Rittmannsperger erarbeitet wird und das „Drehbuch“ für die Umsetzung der Sozialen Stadt Südstadt bilden wird. Die Abkürzung ISEK steht dabei für Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept. Die Maßnahmen und Projekte sollen Schritt für Schritt in den kommenden rund 10 Jahren umgesetzt werden.

Bringen Sie Ihre Sichtweise in Kommentaren und Bewertungen ein, informieren Sie sich über die Ideen für die Südstadt, klicken Sie sich durch die interaktive Karte und lesen Sie sich die Maßnahmenbeschreibungen durch.

Was Ihnen später einfällt oder wenn Sie ein anderes Anliegen zur Südstadt haben, steht Ihnen Quartiersmanager Marcus Schenk als Ansprechpartner stets zur Verfügung (0177-5212345 oder schenk@qurban.de).

Die Bürgerbeteiligung ist von Dienstag, 19. Mai, bis Donnerstag, 4. Juni freigeschaltet.

Über den folgenden Link kommen Sie zur Plattform: www.limburg-suedstadt.de