Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Logo Stadt Limburg an der Lahn
12.11.2018
Heyder-Ausstellung endet am Sonntag
Seit acht Wochen ist die Ausstellung „Jost Heyders Welt“ in den Kunstsammlungen der Stadt Limburg (Historisches Rathaus, Fischmarkt 21) zu Gast und begeisterte bisher knapp 1400 Besucher. Interessierte haben noch bis zum Sonntag, 18. November, die Möglichkeit, die Arbeiten des in Thüringen lebenden Künstlers kennen zu lernen.
weiterlesen »
12.11.2018
Finanzamt konzentriert Standort in Limburg
Das Finanzamt Limburg-Weilburg soll am Standort Limburg konzentriert werden, aus derzeit vier Standorten (in Limburg die Walderdorffstraße 10 und 11, In den Fritzenstückern und in Weilburg, Kruppstraße) soll einer werden. Das erläuterte Hessens Finanzstaatssekretär Dr. Martin Worms am Montag in Limburg, wie es in einer Mitteilung des Ministeriums heißt. Bis zum Jahr 2022 soll das umgesetzt sein, wobei der neue Standort noch von weiteren Veränderungen profitieren soll.
weiterlesen »
11.11.2018
Michael Köberle wird neuer Landrat
Der Limburger Stadtverordnetenvorsteher Michael Köberle wird neuer Landrat des Landkreises Limburg-Weilburg.
weiterlesen »
08.11.2018
Land unterstützt barrierefreien Ausbau
Mit rund 460.000 Euro unterstützt das Land Hessen den Stadtlinienverkehr Limburg beim barrierefreien Ausbau von 21 Bushaltestellen. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir in Wiesbaden mit. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf rund 780.000 Euro. 
weiterlesen »
08.11.2018
9. November 1938: Gedenken an das Schreckliche
Der Tag, der der Nacht der Zerstörung vom 9. auf 10. November 1938 folgte, war ein milder Novembertag. Acht Jahre war Hilde Günther damals alt und sie war Zeugin der Zerstörung an den Geschäften der jüdischen Bürger in Limburg, beobachtete wie Männer von SA und SS Menschen aus ihren Wohnungen zerrten und wie später Männer mit einem Lastwagen weggefahren wurden. Hilde Günther ist noch eine Zeitzeugin, die erzählen kann, wie die sogenannte „Reichskristallnacht“ in Limburg war.
weiterlesen »
02.11.2018
Mobilität in Limburg erfordert Veränderungen
„Es wird nicht jeder hurra schreien, Kompromisse sind gefragt und Veränderungen notwendig.“ Das Fazit von Bürgermeister Dr. Marius Hahn am Ende des zweiten Bürgerforums zum Masterplan Mobilität war mehr ein Ausblick auf das, was noch kommt. Mehr Raum und Möglichkeiten für ÖPNV, Fuß- und Radverkehr und eine stärkere Lenkung des Kfz-Verkehrs mit einer Vermeidung eines Zuwachses, so lässt sich kurz zusammenfassen, was kommen wird.
weiterlesen »
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 128 | > | >>

weitere Informationen