Inhalt

Am Donnerstag: Halteverbot in der Parkstraße

Am Donnerstag, 25. März, gibt es am Vormittag einen Arbeitseinsatz durch die Stadtgärtnerei in der Parkstraße.
Dort muss eine Telekommunikationsleitung freigeschnitten werden. Vier Straßenbäume sind davon betroffen. Die Arbeiten finden als Verkehrssicherung statt und sind daher auch zum jetzigen Zeitpunkt noch möglich. Die Bäume stehen in der Parkstraße zwischen der Einmündung zur  Diezer Straße und dem Abzweig Walderdorffstraße. Die Kolonne der Stadtgärtnerei wird einen Hubwagen einsetzen. Mit kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Um die Arbeiten zu ermöglichen, gilt dort am Donnerstag ein Halteverbot.