Sprungziele
Inhalt

Ausstellung in den Kunstsammlungen abgesagt

Die Türen der Limburger Kunstsammlungen bleiben für die ab Samstag, 20. März, vorgesehene Ausstellung  geschlossen.

Die Kunstsammlungen der Stadt Limburg wollten am Samstag, 20. März, mit der Ausstellung „Verbergen und Zeigen“ und Werken der in Berlin lebenden Künstlerin Lilla von Puttkammer in das neue Ausstellungsjahr starten und die Türen für Besucherinnen und Besucher wieder öffnen. Aufgrund der steigenden Infektionszahlen, auch im Landkreis ist der Inzidenzwert wieder über 100, wird die Öffnung der Kunstsammlung jedoch abgesagt, ein Besuch der Ausstellung ist damit zunächst einmal nicht möglich.

„Auch wenn wir uns gut vorbereitet und ein entsprechendes Hygienekonzept erarbeitet haben, aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens ist eine Eröffnung der Kunstsammlungen nicht zu vertreten“, sagt Anna Vössing als Leiterin des städtischen Kulturamts. Eindrücke von der Ausstellung und den Werken der Künstlerin werden dennoch vermittelt, online. Das entsprechende Video ist ab Freitagnachmittag unter www.limburg.de/kunst-kultur abrufbar.

Partner