Inhalt

Gibt es eine Bezahlung?

Für den Einsatz am Wahltag gibt es ein sogenanntes „Erfrischungsgeld“. Aufgrund der Anzahl der abzuwickelnden Wahlen und dem Hintergrund der Pandemie beträgt es für den 14.03.2021 einmalig 80 Euro. Sollte es zu einer Bürgermeister-Stichwahl kommen, erwartet die Wahlhelfenden für den Wahltermin am 28.03.2021 eine weitere „Erfrischung“ von 40 Euro.