Sprungziele
Inhalt

Stadt Limburg unterstützt freies W-Lan

Die Stadt Limburg unterstützt als Werbepartner das freie W-Lan-Netz in der Limburger Innenstadt, welches zum 1. Januar 2021 von einem lokalen Energieversorger installiert wird.

Dies teilte Bürgermeister Dr. Marius Hahn in der Stadtverordnetenversammlung mit. Die Kosten für die Werbeanzeigen auf der Landingpage des W-Lans betragen rund 900 Euro pro Monat.

Das Konzept des Energieversorgers sieht vor, das W-Lan-Netz in der Innenstadt zu erweitern. Statt bisher 12 Sendern soll es künftig 20 Sender geben.

Bürgermeister Hahn begrüßt den Ausbau des W-Lan-Netzes und freut sich über die neue Möglichkeit, städtische Informationen oder Anliegen über das Werbefenster nach außen zu tragen. „Insbesondere das Stadtmarketing wird davon profitieren und wir verbessern weiterhin den Service für die Bürger“, sagt Hahn.

Bisher stellte der CityRing das freie W-Lan zur Verfügung und hatte dazu mit einem Dienstleister einen Vertrag abgeschlossen. Die Stadt trug 75 Prozent der Kosten.

Partner