Inhalt

Limburger Ehrenamtsagentur - LEA

Willkommen bei der LEA, der Limburger EhrenamtsAgentur.
Wir stellen Ihnen hier unsere Arbeit und unser Team vor und möchten Sie einladen, selbst aktiv zu werden.

Wir suchen Menschen in jedem Alter, die in unserer Stadt ehrenamtlich aktiv werden und andere unterstützen möchten oder neue Projekte oder Initiativen auf den Weg bringen wollen.

Das Büro der LEA im Limburger Rathaus (Erdgeschoss, Zimmer 005) ist dienstags von 10 bis 12 Uhr und donnerstags von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Sie können sich bei Interesse am Ehrenamt aber auch per Post/Fax oder online melden (Formulare siehe rechte Spalte).

Das Konzept der LEA

Die Limburger EhrenamtsAgentur hat ihr Büro im Rathaus an der Pusteblume. Wir beraten Bürgerinnen und Bürger die sich gerne ehrenamtlich engagieren möchten und unterstützen gemeinnützige Einrichtungen und öffentliche Institutionen durch die Vermittlung von Freiwilligen.

Menschen jeden Alters können von uns in verschiedenste Engagementbereiche vermittelt werden. Eine Vermittlung an Privatpersonen ist nicht möglich.

Aus unseren vielen Angeboten werden wir versuchen, für jeden das passende Engagement zu finden. Egal wieviel Zeit Sie investieren können!

Registrieren Sie sich online bei uns (siehe rechte Spalte) oder kommen Sie persönlich bei uns im Büro vorbei.

Die Ziele der LEA

  • Freiwilliges Engagement in Limburg weiter voran zu bringen
  • Bürger und Bürgerinnen in ein ehrenamtliches Engagement vermitteln
  • deutlich machen, dass freiwilliges Engagement eine persönliche Bereicherung bedeutet
  • vorhandene Strukturen verbessern
  • mit Organisationen, Einrichtungen und Vereinen das Ehrenamt stärken

Das Team der LEA

Unser Team besteht zur Zeit aus elf Mitgliedern. Zehn Ehrenamtliche und eine hauptamtliche Kraft kümmern sich um die Wünsche, Anliegen und Fragen der Freiwilligen.

  • Sandra Bold
  • Marlies Bretz
  • Jürgen Clever
  • Ursula Daig
  • Jutta Daube-Albert
  • Karin Heck
  • Frank Hering
  • Ursula Hötterges
  • Brigitte Neeb
  • Christa Schneider
  • Christa Schwerdtner

Projekte und Aktivitäten der LEA

Was kann ich tun?


Gesucht werden Menschen in jedem Alter, die in unserer Stadt ehrenamtlich aktiv werden und andere unterstützen möchten oder neue Projekte oder Initiativen auf den Weg bringen wollen.

Das Aufgabenspektrum ist vielfältig und hängt davon ab, wie man sich engagieren möchte:

  • Seniorenhilfe
  • Cafédienst in sozialen Einrichtungen
  • Integration von Migranten
  • Begleitung bei Behördengängen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Betreuung von Jugendgruppen
  • Arbeit mit Kindern
  • Übungsleiter im Sport
  • Mitarbeit in kulturellen Initiativen und verschiedenen Interessengruppen
  • Engagement im Natur-, Umwelt- und Katastrophenschutz
  • und vieles andere mehr...

Der zeitliche Aufwand richtet sich nach den jeweiligen Möglichkeiten. Es gibt einmalige und befristete Einsätze, genauso wie regelmäßige und langfristige Engagements. Im Rahmen der ehrenamtlichen, unbezahlten Tätigkeit besteht ein Haftpflicht- und Unfallversicherungsschutz.

Was kann ich tun? Suchen Sie doch gerne mal an der rechten Seite unter "Ehrenamtssuche" nach einem passenden Aufgabengebiet für Sie.

Die Ehrenamts-Card

Die Ehrenamts-Card ist ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung für langjähriges und intensives bürgerschaftliches Engagement. Unabhängig von Ihrem Wohnort erhalten ihre Inhaberinnen und Inhaber in ganz Hessen vergünstigten Eintritt in viele öffentliche und private Einrichtungen und zu Veranstaltungen unterschiedlicher Art.

Die E-Card kann bekommen, wer sich mindestens fünf Stunden pro Woche und seit mindestens drei Jahren ohne Aufwandsentschädigung ehrenamtlich engagiert.

Auf der Internetseite Ehrenamts-Card gibt es eine Auflistung aller Vergünstigungen einschl. Sonderaktionen. Für Limburger gibt es hier zum Beispiel freien Eintritt ins Parkbad Limburg.

Nähere Infos und Anträge zur E-Card erhalten Sie im Büro der LEA und hier.