Inhalt

Schulsozialarbeit

Seit 2009 ist die Schulsozialarbeit an der Goetheschule und Erich-Kästner-Grundschule in Limburg fester Bestandteil der Stadtjugendpflege. 2016 hat sich das Team der Stadtjugendpflege erweitert, so dass nun auch an der Leo-Sternberg-Schule Schulsozialarbeit angeboten wird.

Folgende Schwerpunkte werden an den Schulen angeboten:
• Klassenbetreuung
• Nachmittags-Arbeitsgemeinschaften
• Offenes Beratungsangebot (Einzelfallhilfe)

Klassenbetreuung

Die Klassenbetreuung findet – gemeinsam mit dem Klassenlehrer/der Klassenlehrerin –in den Klassenstufen 1-10 statt. Inhalte dieser Stunden sind unter anderem Themen wie Gewaltprävention, Förderung des Klassenzusammenhalts oder interkulturelles Lernen.

Nachmittags-Arbeitsgemeinschaften

Im Nachmittagsprogramm werden an beiden Standorten unterschiedliche Arbeitsgemeinschaften angeboten.

Offenes Beratungsangebot (Einzelfallhilfe)

Das offene Beratungsangebot richtet sich an Schüler*innen aller Jahrgangsstufen, Eltern und Lehrkräfte, die mit ihren Sorgen und Nöten eine neutrale Ansprechpartnerin suchen. Egal, ob beim Streit mit der besten Freundin, einer Trennung der Eltern, sexuellem Missbrauch, Mobbing, Schwierigkeiten beim Bestreiten des Alltages, Gewalterfahrungen, … sprechen Sie uns an und vereinbaren einen Termin.

Goetheschule  und Erich-Kästner-Schule Limburg   

Seit 2014 gibt es die Mädchen-Arbeitsgemeinschaft. Die Arbeitsgemeinschaft setzt sich mit folgenden Themen auseinander:

• Ich bin ich und das finde ich gut
• Was in der Welt passiert
• Wie ich mich selbst behaupte
• Interkulturelles Training
• Kinderrechte

Zu verschiedenen Themen werden Gäste eingeladen.

Sowohl Einzelberatungstermine als auch Klassentrainings werden an der Goetheschule und der Erich-Kästner-Schule angeboten.

Bei auftretenden Fragen zur Arbeit an der Goetheschule oder Erich-Kästner-Schule können Sie mich gerne per E-Mail kontaktieren.

Leo-Sternberg-Schule Limburg    

Leo-Sternberg-Schule

Seit 2018/19 findet -  in Kooperation mit den Maltesern -  die "Zusammen-Wachsen-Arbeitsgemeinschaft" statt. Interessierte Schüler*innen aus den Regelklassen werden an zwei Tagen als Integrationslots*innen geschult. An der Arbeitsgemeinschaft nehmen dann die Lots*innen gemeinsam mit Schüler*innen der DaZ-Klassen (Deutsch-Intensivklasse) teil.
Fazit der letzten Arbeitsgemeinschaft: ob aus Syrien, Griechenland, Kroatien, Afghanistan oder Deutschland – Pokémon und Pizza gehen immer.
Seit dem Schuljahr 2019/20 wird zudem die „Locker bleiben Arbeitsgemeinschaft“ angeboten. Dieses Angebot richtet sich an Schüler*innen der Grundschule, die sich oft streiten und Schwierigkeiten haben, gut in der Schule anzukommen.
Einzelberatungstermine, Klassentrainings sowie Arbeitsgemeinschaften im Ganztagsbereich zählen zu den Angeboten an der „Leo“.
Bei Fragen, Anregungen oder einem Terminwunsch können Sie mich gerne per Email kontaktieren.

Pressemitteilungen