Sprungziele
Inhalt

Gedenkfeiern am Volkstrauertag

Am Sonntag, 13. November, ist Volkstrauertag, der auch in Limburg und den Stadtteilen mit verschiedenen Gedenkveranstaltungen begangen wird.

Bürgermeister Dr. Marius Hahn weist alle Limburger Bürgerinnen und Bürger auf die Gedenkfeiern aus Anlass des Volkstrauertages am Sonntag, 13. November, hin. Die zentrale Gedenkfeier findet wieder um 11 Uhr auf dem Ehrenfriedhof des Limburger Hauptfriedhofes statt. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Dr. Hahn werden Pfarrer Markus Stambke und Pastoralreferentin Katharina Kunkel gemeinsam die Ansprache halten. Mitgestaltet wird die Feierstunde von Schülerinnen und Schüler der Tilemannschule und der Marienschule, dem Gesangverein „Eintracht“ Limburg, Johannes Kramer (Trompetensolo) und der Reservistenkameradschaft Limburg.

Bürgermeister Dr. Hahn lädt alle Bürgerinnen und Bürger zu dieser zentralen Gedenkfeier sowie zu den Feierstunden in den einzelnen Stadtteilen ein.

Die Gedenkfeiern in den Stadtteilen finden wie folgt statt:

Ahlbach: Im Anschluss an den Gottesdienst (Gottesdienstbeginn: 10.45 Uhr) am Ehrenmal an der Kirche.

Dietkirchen: Im Anschluss an den Gottesdienst (Beginn: 9:30 Uhr) gegen 10.30 Uhr am Ehrenmal an der Kirche, anschließend Besuch der Kriegsgräberstätte.

Eschhofen: Um 12 Uhram Ehrenmal auf dem alten Friedhof.

Lindenholzhausen: Um 11 Uhr am Ehrenmal auf dem Friedhof.

Linter: Um 10.30 Uhr am Ehrenmal in der Friedhofshalle auf dem alten Friedhof.

Offheim: Gegen 11.50 Uhr nach dem Gottesdienst (Gottesdienstbeginn: 11 Uhr) am Ehrenmal auf dem alten Friedhof.

Staffel: Um 13 Uhram Ehrenmal auf dem alten Friedhof.

Partner