Sprungziele
Inhalt

Internationale Gerichte in Kochkursen kennenlernen

Rund 30 Rezepte sind im dem Blumenröder Kochbuch „Über den Tellerrand hinaus“ zusammen gekommen, kulinarische Genüsse aus ganz verschiedenen Ländern über den Globus verteilt.

In mehreren Kochkursen werden die Rezepte aus dem Blumenröder Kochbuch nun von den jeweiligen Autorinnen und Autoren gekocht.

Folgende Termine und Gerichte sind vorgesehen: Freitag, 30. September: Gericht: Khoreshe Bademjam (gebratene Aubergine mit Hähnchenfleisch), Freitag, 21. Oktober: Gericht: Khoreshe Lubja Sabes (Bohneneintopf); Freitag, 25. November: Koheshe Fesenjan (Hähnchen mit Walnüssen und Granatapfel).

Die Kurse beginnen jeweils um 9.30 Uhr und werden gegen 12.30 Uhr beendet. Gekocht wird im großer Saal im Treffpunkt Blumenrod, Bodelschwinghstr. 12, 65549 Limburg. Das Angebot ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten bei Petra Best, Nachbarschaftszentrum, Treffpunkt Blumenrod, Bodelschwinghstr. 12, 65549 Limburg, Tel. 0151-26220106 oder per E-Mail.

Weitere Informationen gibt es von Kristina Schneider, Koordinierungsstelle Gemeinwesenarbeit Blumenrod, Tel. 06431/ 203- 467, 0157-3327775 oder per E-Mail.

Die Gemeinwesenarbeit Blumenrod wird gefördert vom hessischen Ministerium für Soziales und Integration.

Das Kochbuch entstammt aus einem Kooperationsprojekt des Treffpunktes Blumenrod des Caritasverbandes für den Bezirk Limburg e.V. und der Gemeinwesenarbeit Blumenrod. So können interessierte Anwohnerinnen und Anwohner nicht nur die vielfältigen und aus verschiedenen Kulturen stammenden Gerichte kennenlernen, sondern sich auch untereinander austauschen und eine gute Zeit miteinander verbringen.

Partner