Sprungziele
Inhalt

Löwen auf dem Eis

Limburger „Unternehmen“ wagen sich für den guten Zweck aufs Eis

Die Stadt Limburg ist Kooperationspartner bei dem Charity Teambuilding Event „Lions on Ice“, das am Samstag, 10. September, ab 10 Uhr im Eisstadion in Diez vom Lions Club Limburg-Domstadt initiiert wird.

Das Event ist für alle Besucher aus Limburg und der Region kostenlos und bietet nicht nur für Eishockeyfans und die Teilnehmer des Teambuilding Events ein einmaliges Erlebnis.

Denn, Eishockey ist die schnellste Mannschaftssportart der Welt und vom Zusammenspiel der einzelnen Spieler hängt der Erfolg des Teams ab. Das ist nicht nur beim Sport so, sondern auch in der Arbeitswelt. Daher spricht das Event des Lions Club gezielt die Unternehmen in Limburg an.

„Heutzutage wird sehr viel Geld für ein Teambuilding Event ausgegeben. Bei diesem bietet sich die Chance, mit einem überschaubaren Betrag nicht nur etwas Gutes für die eigene Mannschaft zu tun, sondern auch etwas für den Nachwuchs und die Region“, erklärt Dr. Marius Hahn, Bürgermeister der Stadt Limburg die Idee der Charity Veranstaltung. „Dabei kommt der Spaß für die ganze Familie an diesem Tag nicht zu kurz und das unterstützen wir gern“, so Hahn weiter.

So kann jedes Unternehmen ein Team mit bis zu acht Spielern anmelden. Die Ausrüstung und auch ein „Edeljoker“ in Form eines Profispielers steht jeder Mannschaft zur Verfügung. Als besonderes Highlight kann sich jedes Unternehmen sein eigenes Eishockey-Trikot designen.

Wer sich lieber passiv an der Veranstaltung und dem guten Zweck beteiligen will, kann dies mit einem von drei Sponsoringpaketen tun.

Für die Unterhaltung am 10. September sorgen nicht nur die Teams der Unternehmen, die auf dem Eis gegeneinander antreten. Auch neben dem Eis können die kleinen und großen Zuschauer und Besucher etwas erleben: Kinderhüpfburg und Kinderanimation, ein Hockeyparcours für Kinder, ein Eishockeyspiel der Profis, Eiskunstlauf der Nachwuchsgeneration und natürlich Essen und Getränke.

Ziel der Veranstaltung ist es, Menschen zusammenzubringen, Spaß zu haben und dabei etwas Gutes zu tun. Denn der Ertrag wird für benachteiligte Kinder gespendet.

Der neu aufgelegte Hilfsfonds des Lions Club Limburg Domstadt in Kooperation mit der Kreisstadt Limburg hat die Aufgabe, gemeinsam mit lokalen Vereinen die Kinder aus sozial schwachen Familien zu unterstützen.

Insbesondere Kinder aus sozial schwachen Familien wachsen oft mit großen Herausforderungen auf. Die Wohnverhältnisse sind vielerorts schwierig, Armut und Ausgrenzung an der Tagesordnung. Diese Kinder brauchen Möglichkeiten, sich aus ihrer Situation heraus zu entwickeln. Mit kulturellen, sportlichen oder musikalischen Projekten von Partnern wie der Kreismusikschule und lokalen Limburger Vereinen wird dies möglich.

Interessierte Unternehmen können sich unter https://www.lionsclub-limburg.de/aktivitaeten/lions-on-ice/ über das Charity Teambuilding Event informieren und unter 06431) 9022 5140 oder 0177 762 1028 oder m.kuch(at)kuchundpartner.de anmelden.

Partner