Sprungziele
Inhalt

Limburger Vereine erhalten Zuschüsse

Folgende Limburger Vereine profitieren von Investitionskostenzuschüssen von insgesamt 16.263 Euro, die im Juli vom Magistrat gewährt wurden:

Die Kanu-Abteilung des Eisenbahner-Sportvereins „Blau-Weiß“ Limburg e. V. erhält 8.416 Euro für eine Gasheizung mit Solaranbindung.

Eine neue Sportplatzbeschallungsanlage braucht der Sportclub 1919 Offheim e. V., und der Schützenverein Limburg e. V. benötigt einen neuen Gasdruckregler für die Heizungsanlage des Vereinsheims. Beide Vereine erhalten Zuschüsse in Höhe von 300 Euro und 111 Euro.

Auch der VfL Eschhofen e. V. profitiert neben Zuschüssen von Bund, Land, Landessportbund Hessen e.V (LSBH) und Kreis für die Sanierung der Flutlichtanlage in Verbindung mit einer Umstellung auf LED in Höhe von 7.436 Euro durch die Stadt.

Partner