Sprungziele
Inhalt

»Dein ist mein ganzes Herz«

Die schönsten Operetten Melodien erklingen auf dem Domplatz

Am Freitag, 1. Juli, verwandelt sich der Domplatz in Limburg wieder in eine Opernbühne, wenn dort die schönsten Melodien aus den Operetten „Die lustige Witwe“ und „Das Land des Lächelns“ des weltbekannten Komponisten Franz Lehár erklingen.

Neben einer romantischen Bühnenkulisse, gespickt mit Darstellern in prächtigen Kostümen tritt auch der bekannte Bariton Peter Paul, der aktuell ein Engagement an der Staatsoper Stuttgart hat, auf.

Der Einlass beginnt um 19 Uhr. Ab 20 Uhr dürfen die Besucher einen beschwingten Abend mit stimmungsvoller Beleuchtung und internationalen Gesangssolisten und -solistinnen genießen.

„Ich freue mich schon sehr darauf, möglichst viele Liebhaber schöner Musik aus Limburg und Umgebung vor der eindrucksvollen Kulisse auf dem Domplatz mit beliebten Operettenbeiträgen zu unterhalten“, so der Intendant und Veranstalter Michael Vaccaro, von Opera Classico Europe. Dr. Marius Hahn, Bürgermeister der Stadt, ergänzt: „Ein tolles Event und eine musikalische Attraktion, die sicherlich viele in den letzten Jahren vermisst haben.“

Die große Wiener Operette entstand in der Mitte des 19. Jahrhunderts und erlebte mit Komponisten wie Franz Lehár, Leo Fall, Emmerich Kálmán eine glanzvolle Neuauflage, die auch „Silberne Operetten-Ära“ genannt wird. Während das berühmte „Vilja-Lied“ oder das Duett „Lippen schweigen“ zu Publikumslieblingen auf den Bühnen avancierten, wurde die Arie „Dein ist mein ganzes Herz“ aus der Operette „Das Land des Lächelns“ zum weltbekannten Hit. Das Lied wurde dem Tenor Richard Tauber gewidmet, der es 1929 uraufführte. Mit seiner Emigration nach London 1938 machte er das Stück sowohl in deutscher Sprache als auch in der englischen Version zum Weltschlager. Nahezu alle Star-Tenöre von Plácido Domingo bis Luciano Pavarotti sangen sich damit in die Herzen des Publikums. Es gibt auch zeitgenössische Adaptionen von Frank Sinatra oder Manfred Krug und Max Raabe.

Neben Lehárs großen Erfolgen hält das abwechslungsreiche Konzert auch noch andere populäre Kompositionen wie beispielsweise von dem Walzerkönig Johann Strauss für die Gäste bereit.

Wie schon seit vielen Jahren wird die Veranstaltung auf dem Domplatz auch in der Saison 2022 von der Nassauischen Sparkasse Wiesbaden (Naspa) als Exklusivsponsor unterstützt.

„Für uns und viele unserer Kunden ist es jedes Jahr ein ganz besonderes Highlight, an dem wir gern teilnehmen und das wir nun bereits seit 2007 fördern“, sagt Stefan Hartmann, Leiter der Region Nord der Naspa.

Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Telefonische Bestellungen unter 06431 980 619 (Ticketzentrale Limburg, Bahnhofsplatz 2) sowie 06124 726 9999 (Opera Classica Europa) oder 0180 60 50 400* (24h-Ticket-Hotline). Tickets online buchbar: www.operaclassica.de * 0,20 €/Anruf (inkl. MwSt.) aus den Festnetzen. Max. 0,60 €/Anruf (inkl. MwSt.) aus den Mobilfunknetzen

Partner