Sprungziele
Inhalt

Weihnachtsbeleuchtung geht 2026 an die Stadt über

Noch sechs Monate, bis die Altstadt und Fußgängerzone in der Vorweihnachtszeit wieder hell erleuchtet ist. Für das richtige „Weihnachtsgefühl“ in dieser Zeit spielt die Beleuchtung eine zentrale Rolle und gehört neben dem Weihnachtsmarkt für die Menschen der Region zu der Adventszeit dazu. Beides lädt die Menschen in die Stadt zum Bummeln und Shoppen ein. 

„Wir arbeiten bereits lange und gut mit dem CityRing zusammen und unterstützen uns gegenseitig bei den Aktionen für die Stadt und ihre Bürger. Daher liegt es nah, dass wir den Handel ist schweren Zeiten, wo es möglich ist, entlasten“, sagt der Bürgermeister Dr. Marius Hahn.

Bisher unterstützte die Stadt den CityRing Limburg e. V.  mit einem Zuschuss zur Weihnachtsbeleuchtung in der Innen- und Altstadt– hierzu gehören die Auf-, Abbau- und Unterhaltskosten- mit 17.500 Euro. Da der Einzelhandel in den vergangenen beiden Jahren durch die Pandemie stark gebeutelt wurde und Umsatzeinbußen hinnehmen musste, wird der Zuschuss bis zum Jahr 2025 auf jährlich 34.500 Euro angehoben. Des Weiteren wurde die Vereinbarung zwischen der Stadt und dem Verein dahingehend ergänzt, dass die Beleuchtung nach der Demontage im Jahr 2026 in das Eigentum der Stadt übergeht. Denn bereits 2020 und 2021 war es dem CityRing nicht möglich, die vollständigen Kosten für die Montage und Demontage, die durch ein ansässiges Elektrounternehmen durchgeführt werden, zu zahlen. Das führte in den Jahren schon zu einer zusätzlichen Kostenübernahme durch die Stadt. Die Zahlung der Stromkosten für die Weihnachtsbeleuchtung verbleiben jedoch auch zukünftig bei dem CityRing.

Auch die Anschaffung der aktuellen Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt im Jahr 2017 durch den CityRing wurde mit 85.000 Euro von der Stadt bezuschusst. Im selben Jahr ging auch die Weihnachtsbeleuchtung der Altstadt, die sich im Eigentum des Limburger Altstadtkreis e. V befand, an den CityRing als neuen Eigentümer über.

Der CityRing Limburg ist ein Zusammenschluss der lokalen Handeltreibenden in der Limburger Innenstadt. Seit mehr als 50 Jahren entwickeln die Gewerbetreibenden mit dem Vorstand gemeinsam Werbeaktionen und wirtschaftsfördernde Maßnahmen. Partner hierbei ist oftmals der Limburger Altstadtkreis. Dieser besteht inhabergeführten Gewerben aus den unterschiedlichsten Branchen von Handel über Gastronomie. Zu den bekanntesten Aktionen des Altstadtkreises gehört das Altstadtfest.

Partner