Sprungziele
Inhalt

Wartungsarbeiten im Schiedetunnel

Aufgrund von Wartungsarbeiten müssen die Tunnelröhren des Schiedetunnelns abends und nachts abwechselnd für den Verkehr gesperrt werden.
Im Schiedetunnel stehen wieder Wartungsarbeiten an, die durch Hessen Mobil beauftragt wurden. Die Arbeiten in den Abend- und Nachtstunden lassen sich nur ausführen, wenn die einzelnen Tunnelröhren für den Verkehr gesperrt werden. Ein Passieren des Tunnels ist jedoch jederzeit möglich, da der Verkehr einspurig in beide Fahrtrichtungen durch die jeweils geöffnete Röhre geführt wird. Die Sperrung beginnt am Dienstag, 17. Mai, um 20 Uhr und läuft bis Mittwoch, 18. Mai, 5 Uhr. Die Sperrung der zweiten Röhre beginnt am Mittwoch, 18. Mai, um 20 Uhr und endet am Donnerstag, 19. Mai, um 5 Uhr.

Partner