Sprungziele
Inhalt

Autokinogottesdienst auf dem Limburger Marktplatz

Auf dem Marktplatz in der Ste.-Foy-Straße findet an Heiligabend um 17 Uhr ein Autokinogottesdienst statt.


Das Ereignis erfordert einige Vorbereitungen, in den ersten beiden Parkreihen auf dem Parkplatz ist ab Dienstag, 21. Dezember, 6 Uhr absolutes Haltverbot, die entsprechenden Schilder weisen seit Donnerstag vergangener Woche darauf hin. Am Dienstag, 21. Dezember, wird in dem abgesperrten Bereich eine Bühne aufgebaut, die reguläre Zufahrt zu dem übrigen Marktplatz bleibt bestehen.

Am Donnerstag, 23. Dezember, wird der Platz um 18 Uhr komplett gesperrt. Dies bleibt dann bis Freitag, 24. Dezember, 20 Uhr bestehen. Nach dem Gottesdienst wird die Einfahrt zum Marktplatz wieder geöffnet und auf dem Platz kann dann auch wieder geparkt werden. Nach der Sperrung des Platzes ist das dort befindliche Testcenter bis Freitag, 24. Dezember, 13 Uhr, über die Zufahrt der EVL mit Schranke zu erreichen.

Die Ausfahrt bleibt wie üblich bestehen. Wenn das Testcenter am 24. Dezember gegen 13 Uhr seinen Betrieb schließt, wird die Zufahrt geschlossen und die Hinweise darauf entfernt.

Partner