Sprungziele
Inhalt

Mit Guthaben LahnStar fahren

Bisher gibt es in der „RMV On-Demand“ App nur die Möglichkeit per Kreditkarte oder Paypal und direkt im LahnStar per EC-Karte/GiroCard zu zahlen. Ab sofort kann ein Guthaben von bis zu 20 Euro auf Kundenkonto geladen werden.

„Wir wollen die Fahrt mit dem LahnStar möglichst barrierefrei und einfach gestalten. Das heißt, dass wir auch Menschen, die kein Bankkonto haben, die Möglichkeit bieten, den LahnStar zu nutzen“, sagt 1. Stadtrat Michael Stanke.

Mit der Bezahlfunktion per Guthaben können auch Kinder und Jugendliche mit dem Smartphone eigenständig den LahnStar buchen und sicher von ihren Hobbys oder anderen Aktivitäten in der Stadt nach Hause kommen.

„In der Regel besitzen die meisten Kinder und Jugendlichen schon ein gültiges Schülerticket für den ÖPNV und müssen nur noch den Komfortzuschlag von 1,50 Euro pro Fahrt mit dem LahnStar zahlen“, so Stanke weiter.

„Wir optimieren und erweitern die Funktionen der App ständig, dazu tragen auch die Rückmeldungen der Nutzer bei“, ergänzt Hicham Azzou Abteilungsleiter des Stadtlinienverkehrs Limburg.

Das Guthaben kann in der RMV Mobilitätszentrale in Limburg, am Bahnhofsplatz 2, aufgeladen werden. Nach dem Aufladen kann dann im Bezahlvorgang in der App der Punkt „Bezahlung“ die Auswahl „Guthaben“ gewählt werden. Bei der telefonischen Bestellung des LahnStars muss dem Mitarbeitenden mitgeteilt werden, dass mit einem Guthaben gezahlt werden soll. Anregungen oder Fragen können über Lahnstar@stadt.limburg.de mitgeteilt werden.

Partner