Sprungziele
Inhalt

Versteigerung von Oliver Flucks »Rat`s view«

Der aus Limburg stammende Künstler Oliver Fluck stellte in diesem Sommer seine großformatigen Fotoarbeiten in den Kunstsammlungen der Stadt Limburg aus. Die Inspiration für seine Fotos findet er bei nächtlichen Spaziergängen.

Selbstverständlich waren in der Ausstellung auch Motive aus Limburg zu sehen. Eines fiel dabei ganz besonders ins Auge. Der beleuchtete Dom im Hintergrund, im Vordergrund das Pflaster der Domstraße und ein Gullydeckel. „Rat’s View“ hat Oliver Fluck dieses Bild genannt. Das Motiv hat einen bekannten Vorgänger. „Rat`s View“ gibt es auch aus New York, wo Fluck eine Zeit lang lebte. Dort hat er sich als Hintergrundmotiv das Chrysler Building ausgesucht.

Am Ende der Ausstellung in seiner Heimatstadt hat Oliver Fluck sein Werk „Rat`s View“ mit der beleuchteten Ansicht des Limburger Doms den Limburger Kunstsammlungen und damit der Stadt für eine Versteigerung überlassen. Der Erlös durch das höchste Gebot für das Bild wird geteilt und geht hälftig an die Dehrner Krebsnothilfe e. V. und an die Notfallseelsorge Limburg-Weilburg e. V. Beide Vereine engagieren sich seit langer Zeit in der Region.

Das Bild wird im Foyer der Hauptstelle der Kreissparkasse Limburg, Diezer Straße, von Montag, 6. Dezember, bis Donnerstag, 23. Dezember, ausgestellt. Dort befinden sich auch Formulare, um ein Gebot für das Bild abzugeben. Alternativ besteht die Möglichkeit, ganz einfach per QR-Code oder www.limburg.de/Versteigerung an der Versteigerung teilzunehmen.

Partner