Sprungziele
Inhalt

Ausstellung zum 130. Geburtstag von Ernst Moritz Engert
Dauer: 22. Januar bis 20. November // parallel zu den Wechselausstellungen im "Ernst Moritz Engert-Raum"


Die Ausstellung zum 130. Geburtstag von Ernst Moritz Engert gibt einen Überblick über das Gesamtwerk des Künstlers. Engerts Schaffen wird in Verbindung zu anderen Künstlern gestellt, die ebenfalls die Scherenschnitttechnik nutzten. Einzelne Theaterszenen werden als Animationen umgesetzt und Sammlungsobjekte, die zum Teil nur im Depot gelagert sind, werden digital zugänglich sein.

Zeitgenössische Ansichten zu dieser Technik im Geburtstagsjahr von Engert präsentiert der Künstler Abi Shek und die Künstlergruppe „Cut-Out“. Beide Ausstellungen zeigen, dass der Scherenschnitt nach wie vor ein adäquates Ausdruckmittel für Kunstschaffende im 21. Jahrhundert ist.

Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten
Montag: geschlossen
Dienstag und Mittwoch: 8.30 bis 14.00 Uhr
Donnerstag bis Sonntag: 11.00 bis 17.00 Uhr
Karfreitag, Ostermontag, Pfingstmontag und Fronleichnam: geschlossen

Das Museum ist nicht barrierefrei.

Parken
Altstadtparkhaus (Fußweg 2 Minuten)

Das Ausstellungsprogramm wird vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert.

Veranstalter
Magistrat der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn und Förderkreis Bildende Kunst Limburg e. V.

Fragen? Jederzeit gerne!

Tanja Schnatz

Fischmarkt 21
65549 Limburg a. d. Lahn

Partner