Sprungziele
Inhalt

Lichfield: Peter Barrett verstorben

Am vergangenen Wochenende wurde aus der Partnerstadt Lichfield mit­geteilt, dass der Vorsitzende der Twinning Association, Mr. Peter Barrett, verstorben ist.

Gesundheitliche Probleme machten sich bei Peter seit einiger Zeit be­merkbar. Gegen seine Krankheit hat er tapfer angekämpft. Er war voller Hoffnung und Zuversicht, dass es weitergehen könne - nun ist es anders gekommen.

In seiner Heimatstadt Lichfield war Peter Barrett eine herausragende Persönlichkeit. Beim großen Treffen der Partnerstädte in Lichfield (1998) war er Bürgermeister. Hier traf er zum ersten Mal den damaligen Bürgermeister von Limburg, Martin Richard.

Über die Ereignisse in Limburg war er stets bestens informiert, denn er las täglich mehrere Zeitungen, darunter auch die Limburger NNP. Sein Interesse galt der Geschichte, Politik und Musik. Gerne sang er auch im Twin-Town-Choir der Partnerstädte. Er sprach deutsch und französisch, war hilfsbereit, freundlich, humorvoll und ein brillianter Redner. Freunde hatte er in allen Partnerstädten.

Die Twinning Association in Lichfield hat er viele Jahre geleitet und vorangebracht mit neuen Ideen und Aktivitäten. Er verstand es, durch seine hervorragende Organisation und Begleitung den Limburger Besuchern das Gefühl des Willkommens zu vermitteln.

Er war Mitglied der Johnson Society und des Anglo-German-Clubs. Sein Rat wurde überall gerne gehört.

Zum Jubiläum des AK Lichfield zitierte er in seiner Rede Lichfields berühmtesten Sohn, Dr. Samuel Johnson, mit folgenden Worten: "Auf dem Weg durchs Leben sollte man immer neue Bekanntschaften schließen und sollte seinen Freundeskreis in ständiger Reparatur halten."
Peter ergänzte: "So ist es auch mit der Städtepartnerschaft. Wir müssen unsere Freundschaften aufrechterhalten, nach neuen Freundschaften Ausschau halten, in einem Prozess der ständigen Weiterentwicklung."

Diese Aussage von Peter soll eine Verpflichtung sein, in seinem Sinne weiterzuarbeiten. Er wird unvergessen bleiben und gerne wird man sich an einen außergewöhnlichen Menschen erinnern.

Er hat sich um die Idee und Aufrechterhaltung der Städtepartnerschaft mit Limburg und Ste.-Foy verdient gemacht.

Partner