Sprungziele
Inhalt

Das Wahlamt ist geöffnet

Das Wahlamt im Limburger Rathaus in der Innenstadt ist geöffnet, der Zugang geschieht über den Europaplatz.

Am Sonntag, 26. September, findet die Wahl zum Deutschen Bundestag statt. Mit der verschickten Wahlbenachrichtigung kann im Wahllokal direkt gewählt oder

auch schriftlich Briefwahl beantragt werden. Die Wahlbenachrichtigungen sollen bis spätestens 4. September den Wählerinnen und Wähler zugegangen sein. Eine Briefwahl ist für Limburger Bürgerinnen und Bürger durch ein persönliches Erscheinen im Wahlamt im Rathaus, Werner-Senger-Straße 10 (Innenstadt), oder per Online-Antrag oder E-Mail jedoch auch schon jetzt möglich.

Die Briefwahl kann online beantragt werden (https://www.wahlschein.de/IWS/start.do?mb=6533009) oder die Wahlunterlagen können per Fax unter der Telefonnummer (06431) 203-367, als E-Mail an info@stadt.limburg.de sowie per Post an die folgende Adresse; Magistrat der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn, Wahlamt, Werner-Senger-Straße 10 in 65549 Limburg beantragt werden. Eine telefonische Order der Unterlagen ist nicht möglich.

Das Wahlamt ist geöffnet Montag von 8.30 bis 12 Uhr, Dienstag von 7 bis 12 Uhr, Mittwoch von 8.30 bis 14 Uhr, Donnerstag von 8.30 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr sowie Freitag von 8.30 bis 12 Uhr. Zum Wahlamt geht es durch einen Nebeneingang (zwischen dem alten und dem sogenannten neuen Rathaus), aufgrund von Bauarbeiten erfolgt der Zugang über den Europaplatz.

Am Wahltag ist die Stimmabgabe in einem der in der Stadt befindlichen Wahllokale zwischen 8 und 18 Uhr möglich. Das zuständige Wahllokal befindet sich auf der Wahlbenachrichtigung.

Partner