Inhalt

Stadt unterstützt Vereine

Der Magistrat der Stadt hat zwei weiteren Vereinen aus Limburg Zuschüsse für Investitionen gewährt.

Der Tennisclub Rot-Weiß Limburg erhält demnach 4531 Euro als zweite Rate für die grundlegende Sanierung der sechs Tennisplätze einschließlich der Beregnungsanlage. Der Verein hat dazu bereits im vergangenen Jahr einen Zuschuss in Höhe von 10.896 Euro erhalten, mit der Endabrechnung und der damit verbundenen Erhöhung der zuwendungsfähigen Kosten wurde dem Verein nun die zweite Rate bewilligt. Bei Gesamtkosten in Höhe von rund 65.600 Euro erhält der Verein einen Zuschuss durch die Stadt in Höhe von 15.427 Euro.

Einen Investitionskostenzuschuss hat auch der VfR Limburg 07 erhalten. Mit 2049 Euro unterstützt die Stadt die Anschaffung von zwei Mährobotern. Der Verein erhält dabei als Zuschuss 22,5 Prozent der förderfähigen Kosten.