Inhalt

Glückspost

Die LEA als Glücksboten für Seniorinnen und Senioren

Die Ehrenamtlichen der LEA schreiben seit einigen Wochen fleißig Postkarten und Briefe, alle ganz individuell und per Hand und mit viel Liebe. Dann werden die Karten und Briefe noch adressiert und schön bunt gestaltet und ab geht es in die verschiedenen Limburger Einrichtungen. Bis jetzt wurden über 400 dieser Glückspost-Karten an Bewohnerinnen und Bewohner von Heppelstift, Wohnstadt, Haus Felicitas, St. Georg, Wichernstift und das Fliednerhaus verteilt. So viele strahlende Gesichter und positive Rückmeldungen haben wir von dort bekommen. Wir schreiben weiter und beglücken viele Limburgerinnen und Limburger noch mit der Glückspost!


Quelle: Stadt Limburg