Inhalt

Baustelle in der Dresdner Straße am Meilenstein

In der Dresdner Straße im Wohnquartier Meilenstein stehen ab Montag, 31. Mai, Tiefbauarbeiten an. Das hat Auswirkungen auf den Verkehr im Wohngebiet.

Die Dresdner Straße ist Einbahnstraße, mit Einrichtung der Baustelle wird die Regelung aufgehoben, die Straße ist von Anliegern in beide Fahrtrichtungen bis zur Baustelle in Höhe der Hausnummer 5a bis 5f zu befahren. Zugleich wird die Einbahnstraßenregelung in der Straße „Am Meilenstein“ umgekehrt. Das Anwohnerparken wird während der Bauphase und den damit verbundenen Änderungen des Verkehrs aufgehoben, die Fahrzeuge müssen vorübergehend an anderen Stellen geparkt werden.

Die Arbeiten sind notwendig, da das Tiefbauamt die Herstellung eines neuen Schachtbauwerks auf den vorhandenen öffentlichen Abwasserkanal in Auftrag gegeben hat. Mit dem Schachtbauwerk soll die Wartung der Hausanschlussleitungen zu der Reihenhausbebauung deutlich verbessert werden. In der Vergangenheit war es immer wieder zu Rückstauereignissen in den Hausanschlussleitungen gekommen, die stark verlandet sind. Mit dem zu bauenden Schacht soll es möglich werden, die Ablagerungen zu entfernen, die Ursache des Rückstaus zu ermitteln und eventuell notwendige Instandsetzungsarbeiten vorzunehmen.

Die Anlieger in den betroffenen Häusern sind mit einem Schreiben über die Arbeiten informiert worden. Für die Zeit der Bauarbeiten werden für die Häuser 5a bis 5f sowie 7a bis 11f Müllsammmelstellen eingerichtet. Bei Bedarf werden die Anlieger von Mitarbeitern der beauftragten Baufirma unterstützt, um die Müllbehälter zu transportieren. Das Tiefbauamt rechnet damit, dass die Arbeiten ein bis zwei Wochen in Anspruch nehmen.