Inhalt

Lindenholzhausen: Weg wird saniert

Am kommenden Montag und Dienstag wird ein Weg in Lindenholzhausen zwischen der Frankfurter Straße und der Seniorenanlage saniert.
Der Verbindungsweg weist in einem Teilbereich reichlich Schlaglöcher auf. Der Zustand wurde auch gegenüber der Stadt immer wieder von Anliegern oder auch Nutzern, die den Weg zu Fuß begehen, beklagt. Nun wird der Weg auf dem Abschnitt von der Frankfurter Straße bis zum Poller hergerichtet und mit einer wassergebundenen Decke versehen. Die Arbeiten werden am Montag, 3. Mai, von 7 Uhr an ausgeführt, möglicherweise muss auch am Dienstag noch weitergearbeitet werden. Während der Bauarbeiten ist ein Befahren des Weges nicht möglich, auch sollten sich dort von Montag, 7 Uhr, an keine Fahrzeuge mehr befinden. Das Tiefbauamt weist darauf hin, dass nach den Bauarbeiten eine gewisse Zeit benötigt wird, bis sich das eingebaute Material richtig verfestigt hat (feuchteabhängiger Setzungsprozess). Im Normalfall müsste für vier Wochen ein Befahren untersagt werden. Da dies nicht möglich ist, bittet das Tiefbauamt darum, in den ersten Wochen nach den Arbeiten den Weg nur sehr langsam und vorsichtig zu befahren.