Inhalt

Neue Mitarbeiterin im Quartiersbüro

Seit dem 1. April 2021 gibt es personellen Zuwachs im Quartiersbüro Limburg-Südstadt. Daniela Selke-Fachinger ist dort das neue Gesicht des Quartiersmanagements „Sozialer Zusammenhalt Limburg Südstadt“.

Daniela Selke-Fachinger ist in Blumenrod aufgewachsen und freut sich auf die Arbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern aus dem Stadtteil. Die gelernte Reiseverkehrskauffrau und überzeugte Limburgerin hat viele Jahre in ihrem Beruf gearbeitet, ist verheiratet und hat einen 13-jährigen Sohn. In Ihrer Freizeit engagiert sie sich in der Kirche und betreut dabei Jugendliche an den Kirchentagen.

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit einer Alt-Blumenröderin“, sagt Marcus Schenk als Quartiersmanager. Die Kombination mit der Sicht von außen und innen ist für ihn die optimale Lösung für das Quartier.

Daniela Selke-Fachinger hat die Büroassistenz von Karin Zein übernommen, die ihre Nachfolgerin in die Arbeit des Quartiersmanagements und das Förderprogramm „Sozialer Zusammenhalt“ einarbeitet. Frau Selke-Fachinger ist während den Öffnungszeiten von Montag bis Mittwoch in der Zeit von 10 Uhr bis 14Uhr telefonisch unter (06431) 77966316 und per E-Mail qm-limburg@qurban.de erreichbar.