Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Logo Stadt Limburg an der Lahn
title=

Erziehung, Finanzen, Betreuung - die Geburt eines Kindes wirft für viele Eltern eine Menge Fragen auf. Über naheliegende Angebote und Hilfen „um die Ecke“ sind viele nicht informiert. Um dem entgegenzusteuern haben vor über drei Jahren das Lokale Bündnis für Familie und das Familienzentrum Müze e.V. die „Limburg-Paten“ ins Leben gerufen.

„Limburg-Paten sind engagierte, ehrenamtlich tätige Menschen mit Wissen über die Themen Familie, Kinder und Betreuung. Sie besuchen Eltern neugeborener Kinder, gratulieren ihnen persönlich zum Nachwuchs und überreichen ihnen ein Elternbegleitbuch“, beschreibt Sigrid Mündlein, Geschäftsführerin des Müze, das Projekt. „Wer eine zukunftsweisende ehrenamtliche Tätigkeit in Limburg sucht, ist bei uns richtig“, sagt Mündlein. Für alle, die Limburg-Pate werden möchten, starten wir nach einem verpflichtenden Einführungsgespräch Ende Oktober 2019 unser nächstes Qualifizierungstraining.“ 

Die Inhalte des Qualifizierungstrainings, das vom 24. Oktober bis 5. Dezember 2019 immer donnerstags von 17 bis 18.30 Uhr stattfindet, reichen von den Aufgaben der Limburg-Paten über Kinderschutz und finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten bis hin zu einem Kommunikationstraining. Auch das Elternbegleitbuch mit Tipps und Informationen für Eltern sowie sämtlichen Betreuungsangebote in Limburg wird innerhalb der Ausbildung vorgestellt. „Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Trainings werden gut vorbereitet, so dass sie eine Bereicherung für junge Eltern in Limburg sind, sie in ihrer neuen Aufgabe stärken sollen und sie ermutigen können, sich rechtzeitig Unterstützung bei der Koordinierungsstelle zu holen“, so Mündlein.

Wer Interesse an einer freiwilligen Tätigkeit als Limburg-Patin oder Limburg-Pate hat, kann sich anmelden bei Thomas Krug vom Amt für soziale Betreuung unter der Telefonnummer (06431) 203-274 oder per E-Mail: thomas.krug@stadt.limburg.de  oder bei Sigrid Mündlein vom Familienzentrum Müze e.V. unter der Telefonnummer (06431) 27 849, oder per E-Mail: info@muetterzentrum-limburg.de melden.

Lokale Bündnis für Familie Limburg

Das „Lokale Bündnis für Familie Limburg“ ist ein Netzwerk mit Akteurinnen und Akteuren aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft, das von der Stadt Limburg ins Leben gerufen wurde. Das gemeinsame Ziel ist es, die Lebens- und Arbeitsbedingungen für Familien zu verbessern. Schirmherr des Bündnisses ist der 1. Stadtrat Michael Stanke. Das Koordinierungsbüro ist beim Amt für soziale Betreuung angesiedelt.

weitere Informationen