Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Logo Stadt Limburg an der Lahn
title=

Rund 350 Euro hat die Stadt Limburg an den Förderverein Astrid-Lindgren-Schule gespendet. Das Geld stammt aus dem Erlös des Betriebsfestes, bei dem Kaffee gegen Spenden abgegeben wurde.

Spendenübergabe an der Astrid-Lindgren-Schule (von links): Bürgermeister Dr. Marius Hahn, Detlef Wesche (stellvertretender Schulleiter Astrid-Lindgren-Schule), Carmen von Fischke (Frauenbeauftragte Stadt Limburg), Daniela Schulze und Meike Römelt-Schäfer (beide Förderverein Astrid-Lindgren-Schule) und Patrick Brühl (Vorsitzender Personalrat Stadt Limburg).

Bürgermeister Dr. Marius Hahn, Frauenbeauftragte Carmen von Fischke und Personalratsvorsitzender Patrick Brühl überreichten das Geld Daniela Schulze und Meike Römelt-Schäfer vom Förderverein. Auch der stellvertretende Schulleiter Detlef Wesche war dabei.

„Ich bin sicher, dass das Geld hier gut investiert ist“, sagte Bürgermeister Dr. Hahn und lies es sich nicht nehmen, im Anschluss an die Übergabe eine Schulführung zu machen. Er schaute sich die Klassenräume und das Außengelände an und beantwortete Fragen der Schülerinnen und Schüler.

117 Schülerinnen und Schüler besuchen die Astrid-Lindgren-Schule, die sich auf den Förderschwerpunkt geistige Entwicklung spezialisiert hat und eine Abteilung für körperliche und motorische Entwicklung hat. Die Klassen haben eine Größe von acht Schülerinnen und Schüler und werden von Teams aus Förderschullehrerinnen und -lehrern, Erzieherinnen und Erziehern, FSJlerinnen und FSJlern und Praktikantinnen und Praktikanten unterrichtet.

Unterstütz wird die Schule seit 1995 vom Förderverein. Von Spendengeldern schafft er therapeutisches Spiel- und Lernmaterial an, bezuschusst Klassen- und Theaterfahren, Sommerfeste und Weihnachtsfeiern. Angeschafft hat der Verein beispielsweise auch das barrierefreie Informationssystem Cabito, was im Foyer der steht. Darüber können sich die Schülerinnen und Schüler über den Speiseplan informieren, Lernspiele machen oder Fotos anschauen.

 

weitere Informationen