Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Logo Stadt Limburg an der Lahn
title=
In der Zeit vom 5. bis 7. August werden auf den Friedhöfen der Stadt Limburg die Grabmale auf ihre Standfestigkeit überprüft.
Mit der Überprüfung beauftragt ist die Firma Manfred Becker, Ingenieurbüro für Friedhofssicherheit, Bau- und Immobiliensachverständiger. Gemäß der aktuellen Friedhofsordnung der Stadt sind die Grabmale und die sonstigen baulichen Anlagen auf den Grabstätten dauerhaft in einem guten und verkehrssicheren Zustand zu halten. Verantwortlich dafür sind bei Reihen- und Urnenreihengrabstätten die Verfügungsberechtigten, bei Wahl- und Urnenwahlgrabstätten die Nutzungsberechtigten.

Sollten sich Grabmale im Rahmen der Überprüfung als nicht standsicher herausstellen und droht akute Gefahr, werden sie unverzüglich durch Mitarbeiter des städtischen Betriebshofs niedergelegt. Besteht bei einem Mangel an Standfestigkeit keine akute Gefahr, wird der Grabstein mit einem entsprechenden Aufkleber versehen. Die ordnungsgemäße Befestigung ist dann innerhalb von drei Wochen vorzunehmen und wird kontrolliert.

Nähere Informationen erteilt die Friedhofsverwaltung unter der Telefonnummer (06431) 203-362 oder per Mail an: sabine.schmitt@stadt.limburg.de

weitere Informationen