Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Logo Stadt Limburg an der Lahn
title=
Zum „Besinnlichen Adventsabend“ in der St. Anna-Kirche Limburg (Hospitalstraße) am Sonntag, 16. Dezember, mit dem „ensemble vocale lindenholzhausen“ und dem Organisten Frank Sittel laden der Bürgerhospitalfond Limburg, das Kulturamt der Stadt und Domorganist Carsten Igelbrink ein. Das Programm beginnt um 18 Uhr, der Eintritt beträgt zehn Euro (ermäßigt acht Euro). Die Tickets sind am Veranstaltungstag ab 17:30 Uhr in der St. Anna-Kirche erhältlich.
Das »ensemble vocale lindenholzhausen« gestaltet den »Besinnlichen Adventsabend« in der Anna-Kirche. Unterstützt werden die Sängerinnen und Sänger am Sonntag durch den Organisten Frank Sittel. Fotohinweis: Klaus-Dieter Häring
Das Ensemble wurde 1983 von Jürgen Faßbender unter dem Namen „Junger Chor Lindenholzhausen“ gegründet. Seit seiner Gründung widmen sich die Sängerinnen und Sänger anspruchsvoller Chorliteratur. Dabei zeigen sie eine enorme Bandbreite ausgehend von der klassischen Vokalpolyphonie bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen.

Das Ensemble präsentiert sein musikalisches Können in eigenen Konzerten und ist zudem gern gehörter Gast bei konzertanten Auftritten im heimischen und überregionalen Raum (u. a. Kultursommer Rheinland-Pfalz, Marienstatter Musikkreis, Hadamarer Liebfrauenkonzerte, Hoechster Orgelsommer, Limburger Chornacht, Bad Homburger Chornacht). Seine Leistungsstärke stellte es immer wieder bei nationalen und internationalen Chorwettbewerben unter Beweis: 1. Preisträger 2001 und 2005 beim „Hessischen Chorwettbewerb“ im Sendesaal des HR, bei den internationalen Chorwettbewerben in Riva del Garda (Golddiplom), Budapest (Golddiplom) und Salzburg 2017 (Golddiplom). Weitere Golddiplome folgten 2010, 2011, 2012,2014 und 2016 auf nationaler wie auch auf internationaler Ebene.

Ensemble-Leiter und Organist

Geleitet wird das Ensemble seit 1996 durch Andreas Jung, der auch Gründungsmitglied des „ensemble vocale lindenholzhausen“ ist. Jung studierte Musik und Theologie für das Lehramt. 1987 legte er seine Chorleiterprüfung am Dr. Hoch‘schen Konservatorium in Frankfurt am Main ab, seit 1985 leitet er sowohl Frauen-, Männer- als auch gemischte Chöre. Als musikalischer Leiter des „ensemble vocale lindenholzhausen“ wurde er mehrfach Preisträger beim Hessischen- und Deutschen Chorwettbewerb, sowie Preisträger bei internationalen Chorwettbewerben. Hauptberuflich ist Jung Rektor als Ausbildungsleiter am Studienseminar Wetzlar mit dem Schwerpunktfach Musik.

Organist Frank Sittel stammt aus einer Familie in Niederselters, die sich seit Generationen mit Musik in ihren unterschiedlichen Erscheinungsformen verbunden weiß. Daher war seine systematische Ausbildung im Klavier- und Orgelspiel vom frühestmöglichen Termin an für seine Eltern selbstverständlich. Prägend auf ihn wirkten vor allem sein Vater Georg; der Limburger Domorganist und Professor an der Frankfurter Musikhochschule, Friedrich Troost, und seine Lehrer am Hoch’schen Konservatorium in Frankfurt. Sittel ist Preisträger und Juror nationaler und internationaler Chorwettbewerbe. Als Organist ist er in der Pallottiner- und Pfarrkirche St. Marien in Limburg tätig, zudem ist er Mitglied im Kuratorium zur Förderung begabter heimischer Musiker der Stiftung der Kreissparkasse Limburg.

weitere Informationen