Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Logo Stadt Limburg an der Lahn
title=
Nach Angaben der Deutschen Bahn soll die Schnellfahrstrecke Köln - Rhein/Main ab dem 18. November wieder zweigleisig befahrbar sein. Die ICE-Züge werden dann wieder nach dem regulären Fahrplan verkehren, wobei aufgrund von Geschwindigkeitsreduzierungen noch geringe Verspätungen möglich sein werden. Anfang Dezember wird die Strecke nach Angaben der Bahn komplett wiederhergestellt sein.
Die Bahn hat auf der ICE-Strecke zwischen dem Hauptbahnbof Frankfurt und Montabaur eine Art Pendeldienst eingerichtet. Limburg-Süd bietet damit regelmäßig Verbindungen an.

Nach einen Brand in einem ICE bei Dierdorf am 12. Oktober gab es erhebliche Einschränkungen auf der Strecke, seit Samstag, 20. Oktober, sind zwischen Köln und Frankfurt wieder reglmäßig Züge unterwegs, allerdings ist die Strecke nur eingleisig befahrbar. Diese Züge halten in der Regel weder in Montabaur noch in Limburg, ledigleich drei durchgehende Züge halten pro Tag in Limburg-Süd.  Zwischen Montabaur und Frankfurt verkehrt ein Pendeldienst, der bis einschließlich 17. November aufrecht erhalten wird.

Drei durchgehende Züge halten im Bahnhof Limburg-Süd. Der ICE 2465, der von Dortmund kommt, verlässt den Bahnhof um 5:57 Uhr in Richtung Frankfurt. Nach Angaben der Bahn hält in Gegenrichtung der ICE 618, der von München kommt und nach Düsseldorf fährt, um 6:19 Uhr in Limburg-Süd. Am Abend hält dann der ICE 2394  auf dem Weg von Frankfurt nach Dortmund um 21:32 Uhr in Limburg-Süd.

Von Montag bis Freitag verkehrt in jede Richtung jeweils ein ICE pro Stunde, am Wochenende verkehren die ICEs im Zweistunden-Takt. Von Montag bis Freitag verlässt der erste Zug am Tag Limburg-Süd in Richtung Frankfurt um 5:57 Uhr. Danach wird jede Stunde eine Verbindung angeboten bis 21:57 Uhr. In Frankfurt verlassen die Züge zwischen 6:29 und 20:29 Uhr stündlich den Hauptbahnhof in Richtung Montabaur, in Limburg-Süd treffen die Züge dann zwischen 6:03 und 20:03 Uhr stündlich ein, hinzu kommt noch eine Verbindung um 21:32 Uhr. Am Wochenende bietet die Bahn zwischen Montabaur und Frankfurt einen Zweistundentakt an. Zwischen 5:57 und 21:57 Uhr verlassen die Züge dabei Limburg-Süd in Richtung Frankfurt.

Die Stadtlinie hat die Fahrzeiten der Linie 5 den geänderten ICE-Fahrzeiten angepasst. Die Linie 5 verbindet den ICE-Bahnhof und die Innenstadt mit dem Bus. (Letzte Aktualisierung der Meldung am Montag, 29. Oktober, 11.25 Uhr.) Die genauen Zugzeiten finden Sie unter www.bahn.de/reiseauskunft.

Fahrplan Linie LM 5 ab 23. Oktober

Fahrplan Pendelzüge

weitere Informationen