Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Logo Stadt Limburg an der Lahn
title=
Im Historischen Rathaus übergibt Michael Schuy die Schenkung symbolisch an Bürgermeister Dr. Marius Hahn.

Bürgermeister Dr. Marius Hahn konnte am 6. September Werke von Franz Politzer für die städtischen Kunstsammlungen von Michael Schuy, Chef der Rudolf-Schuy GmbH & CO KG, entgegennehmen. Bei der Schenkung handelt es sich um zwölf Ölgemälde und fünf Farb-Radierungen aus der Schaffensperiode des Künstlers zwischen 1988 und 2000. Mit ihnen wird die „Sammlung Franz Politzer bei der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn“ nun zwölf Ölgemälde und 57 Farb-Radierungen umfassen und ist damit eine der umfangreichten im städtischen Kunstbesitz.

Die neuen Werke sollen im kommenden Frühsommer in einer Ausstellung in den „Kunstsammlungen der Stadt Limburg“ der breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Bürgermeister Dr. Marius Hahn konnte am 6. September Werke von Franz Politzer für die städtischen Kunstsammlungen von Michael Schuy, Chef der Rudolf-Schuy GmbH & CO KG, entgegennehmen. Bei der Schenkung handelt es sich um zwölf Ölgemälde und fünf Farb-Radierungen aus der Schaffensperiode des Künstlers zwischen 1988 und 2000. Mit ihnen wird die „Sammlung Franz Politzer bei der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn“ nun zwölf Ölgemälde und 57 Farb-Radierungen umfassen und ist damit eine der umfangreichten im städtischen Kunstbesitz.

Die neuen Werke sollen im kommenden Frühsommer in einer Ausstellung in den „Kunstsammlungen der Stadt Limburg“ der breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden.

weitere Informationen