Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Logo Stadt Limburg an der Lahn
title=
Die Stadtjugendpflege zeigt am Freitag, 24. August, den vierten Film in der Open-Air-Kinoreihe.
Nach Einbruch der Dunkelheit ab ca. 21 Uhr wird das Tal Josaphat wieder zum Kinosaal. Wer dabei sein will, bringt sich am besten Decken, Stühle, Essen und etwas zum Trinken mit. Der Eintritt ist frei. Der Titel des Films darf bei nichtgewerblichen öffentlichen Filmvorführungen nicht genannt werden, aber so viel sei vorab schon verraten:

Als Peter Quill nach dem Tod seiner Mutter von Außerirdischen entführt wird, bleibt ihm 26 Jahre später als Erinnerung an sie nur noch ein ungeöffnetes Geschenk, sowie ein Mix Tape mit alten Pop Hits. Mittlerweile als Weltraumplünderer tätig, bekommt er den Auftrag, eine mysteriöse Metallkugel zu erbeuten. Da er die Beute zunächst für sich behält, macht sich Peter eine Reihe neue Feinde. Auf seiner Flucht trifft er auf vier weitere Außenseiter, die ihm dabei helfen zu verhindern, dass die Kugel in die falschen Hände gerät.

Da bei schlechtem Wetter die Vorführung ausfallen muss, gibt es von 15 Uhr am Freitag unter der Rufnummer 0151-1954 9976 Informationen, ob der Film gezeigt wird. Bei einem Ausfall wird er am Freitag, 31. August nachgeholt. Der Film bildet den Abschluss der diesjährigen Open Air Kinoreihe.

weitere Informationen