Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Logo Stadt Limburg an der Lahn
title=
Der philippinische Kammerchor „Imusicapella“ macht auf seiner aktuellen Europatournee auch Station in Lindenholzhausen. Dort sind die jungen Sängerinnen und Sänger zu Gast bei Mitgliedern der „Harmonie“. 
Unter der Leitung von Tristan Ignacio ließ der Kammerchor »Imusicapella« im Limburger Rathaus aufhorchen.
Im Bürgerhaus von Lindenholzhausen steht am Samstag, 4. August, auch ein Auftritt des Chors an. Zuvor gaben die Sängerinnen und Sänger bereits im Rathaus eine Kostprobe ihres Könnens. Bürgermeister Dr. Marius begrüßte am Freitagnachmittag den Chor im Großen Sitzungssaal, „Imusicapella“ bedankte sich mit zwei Liedern, die deutlich hören ließen, warum der Chor unter der Leitung von Tristan Ignacio in den zurückliegenden Wochen erste Preise bei den internationalen Chorwettbewerben in Varna (Bulgarien), Tours (Frankreich) und Debrecen (Ungarn) gewonnen hat. Zwar nur 18 Stimmen stark, aber was für Stimmen.

Bürgermeister Hahn würdigte die jüngsten Erfolge der Sängerinnen und Sänger und unterstrich die völkerverbindende Kraft des Gesangs und den damit verbundenen internationalen Austausch. Der Kammerchor war bereits mehrmals auf den „Harmonie-Festivals“ in Lindenholzhausen vertreten und gewann dort auch mehrere Preise. Hahn vergaß natürlich nicht, den Gästen die Stadt kurz vorstellen und ihnen eine Altstadtführung ans Herz zu legen. Die war schon zuvor von dem Begleitungsteam der „Harmonie“ mit dem Vorsitzenden Manfred Neunzerling und dem Ehrenvorsitzenden Karl-Heinz Dernbach vereinbart worden und begann nach der Begrüßung im Rathaus.

Auf Tournee

Bürgermeister Dr. Marius Hahn überreichte zur Begrüßung ein Bild von Limburg an den Chorleiter Tristan Ignacio, rechts Karl-Heinz Dernbach und links Manfred Neunzerling von der "Harmonie" Lindenholzhausen.
Seit Anfang Mai befinden die die Sängerinnen und Sänger des Kammerchors auf Tournee in Europa. Neben der Teilnahme an den verschiedenen Festivals stehen auch Auftritte bei befreundeten Chören auf dem Programm. In Limburg sang der Chor nach der Altstadtführung im Dom. Am Samstag, 4. August, um 20 Uhr ist das Konzert im Dorfgemeinschaftshaus zusammen mit dem Männerchor der „Harmonie“. Am Sonntag, 5. August, singt der Chor zunächst beim Kirchweihfest in Westerburg, um 16 Uhr ist dann ein Konzert in der dortigen Liebfrauenkirche vorgesehen.

Am Montag geht es mit dem Bus nach Köln, dort steht noch ein Singen im Dom auf dem Programm. Um 20 Uhr startet dann das Flugzeug nach Istanbul und von dort geht es dann zurück in die Heimat.

weitere Informationen