Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Logo Stadt Limburg an der Lahn
title=
In regelmäßigen Abständen muss das Kanalnetz der Stadt gespült werden. In diesem Jahr beginnt diese Spülung im August in Offheim. Dort werden alle Misch- und Schmutzwasserleitungen der Ortslage, außer den Kanälen südlich der Kapellenstraße gereinigt. Die Kanäle dort werden zu einem späteren Zeitpunkt im Vorfeld einer TV-Befahrung gereinigt. Danach werden die Sammelleitungen in Dietkirchen und der Kernstadt-Süd im Bereich zwischen Lahn und Bahn gereinigt.

Die Arbeiten werden von der Firma Wilhelm Reusch aus Limburg-Linter ausgeführt, die nach einem öffentlichen Ausschreibungsverfahrens den Auftrag erhalten hat. Betreut werden die Arbeiten vom Tiefbauamt der Stadt Limburg, Abteilung Kanalbau. Ansprechpartner ist Sabina Schmidt, Tel. (06431) 203-448.

In der Regel werden in Limburg die Schmutz- und Mischwasserkanäle alle drei Jahre gereinigt, reine Regenwasserkanäle alle fünf Jahre, da hier die Ablagerungen von Feststoffen geringer sind.

Inzwischen ist jedoch auch eine regelmäßige TV-Befahrung der Kanäle Pflicht, um mögliche Schäden frühzeitig zu erkennen. Eine solche Untersuchung ist alle 15 Jahre vorgeschrieben, in den hiesigen Wasserschutzgebieten alle fünf Jahre.

weitere Informationen