Inhalt

Ausstellung "Ein Künstlerpaar in Assisi: Josef Eberz & Gertrud Eberz-Alber"

Beginn:

Datum: 05.07.2020

Ende:

Datum: 06.09.2020

Ort:

Kunstsammlungen der Stadt Limburg (Historisches Rathaus Fischmarkt 21, 65549 Limburg a. d. Lahn)

Termin exportieren

100 Jahre nach dem Aufenthalt von Josef Eberz und Gertrud Eberz-Alber in Italien wird eine Auswahl Ölbilder, Aquarelle, Radierungen, Kohle- und Tuschezeichnungen aus Assisi in den Kunstsammlungen der Stadt Limburg gezeigt. Dabei werden den Kunstwerken Fotografien der gewählten Motive gegenübergestellt. Kurator der Ausstellung ist Franz-Josef Hamm. Das begleitende Katalogbuch stammt ebenfalls aus seiner Feder.

Veranstaltungstipps
Kunst in der Mittagspause mit Franz Josef Hamm
Mittwoch, 29.7.2020 und Mittwoch, 12.08.2020
Bei den 30-minütigen Führungen, jeweils um 12.30 Uhr, haben die Gäste der Kunstsammlungen der Stadt Limburg die Möglichkeit, mehr über die Ausstellung und das Künstlerpaar zu erfahren.
Am letzten Ausstellungstag, Sonntag, 6.9.2020, findet um 14.00 Uhr eine 45-minütige Führung mit Franz Josef Hamm statt.
Die Führungen ist kostenfrei und starten in der Eingangshalle der Kunstsammlungen der Stadt Limburg. Buchungen sind nicht erforderlich.

Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten
Mo. und Di.: 8:30 – 12 h
Mi.: 8:30 – 14 h
Do.: 8:30 – 12 + 14 – 18 h
Fr./Sa./So./Feiertage: 11 – 17 h
Karfreitag & Fronleichnam: geschlossen

Das Museum ist nicht barrierefrei

Parken
Altstadtparkhaus (Fußweg 2 Minuten)

Das Ausstellungsprogramm wird vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert.

Veranstalter
Magistrat der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn & Förderkreis Bildende Kunst Limburg e. V.

Fragen? Jederzeit gerne!

Tanja Schnatz

Fischmarkt 21
65549 Limburg a. d. Lahn