Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Logo Stadt Limburg an der Lahn
title=

Veranstaltungen

< August 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
31       01 02 03 04
32 05 06 07 08 09 10 11
33 12 13 14 15 16 17 18
34 19 20 21 22 23 24 25
35 26 27 28 29 30 31  

 

Kindertheater "Wie Buchstaben entstanden" Theater "TOM TEUER"

30.10.2019
15:00 Uhr
Jugendfreizeitstätte der ev. Kirche, Bahnhofstr. 1
Limburg a. d. Lahn, Innenstadt
3.00 €
Gruppen bezahlen 2,- ¤ p.P. Aufgrund der begrenzten Platzzahlen wird um eine Voranmeldung gebeten
sandra.hoffmann@stadt.limburg.de, 06431-203 451
Hospitalstraße 2
65549 Limburg a. d. Lahn
Telefon: 0 64 31 / 2 03-4 51(Sandra Hoffmann)
Telefon: 0 64 31 / 2 03-4 52(Christian Spiegelberg)
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Wie die Buchstaben entstanden

nach Rudyard Kipling

 

Die Hauptfigur der Geschichte des Dschungelbuchautors Rudyard Kipling, ist das Steinzeit-Mädchen Taffy. Taffy ist voller Überraschungsgedanken und malt gerne an Höhlenwände. Doch die Erwachsenen deuten ihre Bilder immer falsch. So kommt sie auf die Idee, Töne und Geräusche zu ihren Bildern zu malen. Diese gemalten Töne und Geräusche nennt Taffy Geräuschbilder. Taffy zeigt die Geräuschbilder ihrem Papa. Gemeinsam entdecken sie, dass mehrere dieser Geräuschbilder hintereinander gemalt zu Worten werden und Taffy ein ganz großes Geheimnis der Welt herausgefunden hat, das was wir heute Buchstaben nennen.

 

In seinem Atelier berichtet der Maler und Höhlenmalereiforscher Salvatore Dal dem Publikum begeistert, spielerisch und voller Leidenschaft vom Leben in der Steinzeit, von berühmten Steinzeithöhlenbildern und wie er auf einer Forschungsreise die Bilder von Taffy in einer Höhle entdeckt hat. Nur kann er sich nicht erklären, wieso auf diesen Bildern Buchstaben zu sehen sind, so es doch in der Steinzeit noch keine Buchstaben gab.

Zusammen mit den Kindern kann er das Geheimnis von Taffys Geräuschbildern lüften, diesen ihre  Töne und  Geräusche entlocken und sie mit viel Spaß zu Worten zusammensetzen.

 

Ein Stück, das von der Lust am Malen, vom Spaß am Entdecken, von Geräuschen die zu Buchstaben werden und von der Freude am Lesen und Schreiben können, erzählt.

 

Für Kinder ab 4 Jahren


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »

weitere Informationen