Sprungziele
Inhalt

Bürgerhäuser


Die Belegung der Bürgerhäuser Ahlbach, Dietkirchen, Eschhofen, Linter, Offheim und  das Gemeindezentrum Blumenrod erfolgt ausschließlich durch die Kreisstadt Limburg.

Für die Belegung der Bürgerhäuser Lindenholzhausen und Staffel sind die jeweiligen Pächter zuständig.

 

Bürgerhaus Ahlbach

Langstraße 5
65554 Limburg

  • Saal: 250 Quadratmeter
  • Reihenbestuhlung: 500 Sitzplätze
  • Tischbestuhlung: 200 Sitzplätze
  • Lokal: 90 Quadratmeter

Städtischer Beauftragter (Hausmeister), keine Terminvergabe:
Herr Müller, Telefonnummer: 0 64 33 / 5409

Bürgerhaus Dietkirchen

Am Sportplatz 1
65553 Limburg

  • Saal: 280 Quadratmeter bis 200 Personen
  • Foyer: 100 Quadratmeter bis 50 Personen
  • Eigenbewirtung möglich
  • Theke und Küche vorhanden (Geschirr für 200 Personen vorhanden)
  • Städtischer Beauftragter (Hausmeister), keine Terminvergabe
  • Herr Birkholz,Telefon: 0 64 31 / 71 40 8

Bürgerhaus Eschhofen

Sportplatzstraße 15
65552 Limburg

  • Saal (251 Quadratmeter) und Bühne durch Trennwand abteilbar
  • mit Thekenanlage und Küche bis 200 Personen
  • Eigenbewirtung möglich
  • Küche vorhanden (Geschirr für 200 Personen vorhanden)
  • städtischer Beauftragter (Hausmeister), keine Terminvergabe

Herr Stein, Telefonnummer: 06431/ 7 38 35 oder 0171/7 31 74 94 oder

Herr Zimmermann, Telefonnummer: 06431/7 18 24

Bürgerhaus Lindenholzhausen

 

Am Wingert 6
65551 Limburg

  • Saal: 350 Quadratmeter durch Trennwand abteilbar,
  • dieser eignet sich gut für Tagungen und Konferenzen
  • Gaststätte "Zum Kruggelsche" gutbürgerliche Küche mit 2 Kegelbahnen

Belegung nur durch den Pächter, keine Eigenbewirtschaftung möglich:
Herr Georg Töpfer
Telefonnummer: 0 64 31 - 97 61 69

Weitere Informationen zur Gaststätte unter www.zum-kruggelsche.de

Bürgerhaus Linter

Jahnstraße 3
65550 Limburg

  • Großer Saal: 293 Quadratmeter durch Trennwand abteilbar,
  • mit Bühne und Thekenanlage bis 200 Personen
  • 2 Gesellschaftsräume: 35 Quadratmeter und 65 Quadratmeter,
  • getrennt oder zusammen nutzbar,
  • geeignet für Familienfeiern und Besprechungen bis 80 Personen
  • Küchennutzung und Eigenbewirtung möglich

Städt. Beauftragte (Hausmeister), keine Terminvergabe

Herr Brecher, Telefonnummer: 0 64 31/47 85 01 oder 0151/67 12 99 91

Bürgerhaus Offheim

Dietkircher Straße 11
65555 Limburg

  • großer Saal: 370 Quadratmeter durch Trennwand abteilbar
  • mit Bühne und Thekenanlage bis 200 Personen
  • kleiner Saal: 75 Quadratmeter bis 50 Personen
  • Eigenbewirtung mit Küchennutzung möglich

Städtischer Beauftragter (Hausmeister), keine Terminvergabe
Herr Schlitt Tel.: 0176/50714468

Gaststätte "Zum Bürgerhaus", gutbürgerliche Küche

Bürgerhaus Offheim
Gaststätte "Zum Bürgerhaus"
Am Hallenbad
65555 Limburg
Telefonnummer: 0 64 31 - 5 49 30

Weitere Informationen zur Gaststätte finden Sie unter www.buergerhaus-offheim.de

Bürgerhaus Staffel

Ringstraße 13
65556 Limburg

  • Saal: 390 Quadratmeter
  • Fassungsvermögen: - Reihenbestuhlung: circa 600 Sitzplätze - Tischbestuhlung: circa 450 Sitzplätze
  • Gesellschaftsraum: 37 Quadratmeter
  • Gaststätte "Bürgerhaus Staffel" gutbürgerliche Küche

Belegung nur durch den Pächter, keine Eigenbewirtschaftung möglich:
Herr Michael Gutermuth
Telefonnummer: 0177/49 84 89 0

Weitere Informationen zur Gaststätte finden Sie unter www.buergerhaus-staffel.de.

Gemeindezentrum Blumenrod

Bodelschwinghstraße 12
65549 Limburg

Städtischer Teil

  • Saal: 108 Quadratmeter bis zu 80 Personen
  • Eigenbewirtung möglich
  • Küche vorhanden (Geschirr für 80 Personen vorhanden)
  • städtischer Beauftragter (Hausmeister), keine Terminvergabe

Herr Cichon, Telefonnummer: 0178/40 81 12 3

Nachbarschaftszentrum Limburg Nord

Offheimer Weg 41
65549 Limburg

Tel. 06431 / 2844-35
Fax 06431 / 2844-37
E-Mail: spule@caritas-limburg.de

Im Jahr 2012 wurde das neue Nachbarschaftszentrum Limburg Nord eingeweiht. Den Bürgern der Nordstadt steht somit ein moderner Treffpunkt zur Verfügung. Die Stadtteilarbeit des Caritasverbandes bietet hier ein breit gefächertes Programm für Erwachsene und Kinder sowie verschiedene Gruppenaktivitäten an.

Das Gebäude verfügt über eine Nutzfläche von rund 600 Quadratmeter. In ihm befindet sich ein Saal für größere Veranstaltungen sowie Feiern, zu denen eine eigene Küche genutzt werden kann. Desweiteren sind Gruppenräume sowie Büroräume der Gemeinwesenarbeit in dem Gebäude untergebracht.

Die Spiel- und Lernstube bietet nachmittags Kindern im Grundschulalter Betreuung, Hausaufgabenhilfe und ein sozialpädagogisches Freizeitprogramm. Außerdem werden Kurse und Gruppenangebote für unterschiedliche Interessen organisiert.

Die Senioren lädt das Nachbarschaftszentrum in Zusammenarbeit mit Ursula Veil vom Seniorenbeirat des Landkreises Limburg-Weilburg einmal monatlich dienstags ab 15.30 Uhr zum Seniorennachmittag ein.

Für die Jugend steht ein 45 Quadratmeter großer Raum zur Verfügung, in dem sie mit einem Jugendarbeiter gemeinsame Aktivitäten planen können.

Außerdem gibt es in Zusammenarbeit mit der „Kulturenwerkstatt“ folgende Angebote:

  • Wortwerkstatt, Sprach- und Literaturprojekt für Mädchen und junge Frauen
  • Musikprojekt Neknif (Rap, Gesang, Beatbox, und vieles mehr)


Das Nachbarschaftszentrum ist zusätzlich für viele Bürgerinnen und Bürger ein wichtiger Anlaufpunkt, da in den Büros des Caritasverbandes Beratungen und Informationen bei Nachbarschaftskonflikten, Probleme bei der Absicherung der materiellen Existenz, Fragen zur Sozialhilfe bzw. zum Arbeitslosengeld II, Schulden und der Klärung zu Rechtsansprüchen gegeben werden.

Randspalte

Kontakt

Diana Ruoff

Über der Lahn 1
65549 Limburg a. d. Lahn

  • Telefon: 06431 203-379
  • E-Mail
  • Raum: 101

Partner