Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Logo Stadt Limburg an der Lahn
06.07.2018
Dem Baumarkt einen Schritt näher
Die Ansiedlung des Obi-Marktes im Limburger ICE-Gebiet ist planungsrechtlich einen Schritt fortgeschritten, die Stadtverordneten haben in ihrer Sitzung vor der Sommerpause sowohl bei der Änderung des Flächennutzungsplans als auch beim Bebauungsplan für den „Dienstleistungsbereich am ICE-Bahnhof Limburg-Süd, Teil B“ mit dem Entwurfs- und Auslegungsbeschluss den nächsten Verfahrensschritt erreicht. Alle bisher zusammen getragenen Unterlagen sind noch bis Freitag, 27. Juli, im Rathaus während der Geschäftszeiten einzusehen.
weiterlesen »
04.07.2018
Das Ziel: Wohnquartier mit hoher Qualität
25 Hektar umfasst das Areal. Dort soll ein Stück Zukunft Limburgs entwickelt werden. Nachhaltige Stadtentwicklung wird angestrebt, zukunftsweisende Wohnformen mit qualitätsvollem Wohnraum, Förderung des Gemeinschaftsgefühls und Schaffung eines familien- und kinderfreundliches Quartiers bei ressourcenschonender und energieeffizienter Bauweise. Das sind Rahmenbedingungen mit herausragender Bedeutung für das, was in Blumenrod entstehen soll, ein attraktives Quartier mit eigener, unverkennbarer Identität und hoher städtebaulicher Qualität.
weiterlesen »
03.07.2018
Kornmarkt erhält Epoxidharz-Fugen

Die Fugen zwischen den Pflastersteinen auf dem Kornmarkt sollen mit Epoxidharz verfüllt werden. Die Arbeiten sind für die Zeit von September bis Oktober vorgesehen, teilte der 1. Stadtrat Michael Stanke in der vergangenen Stadtverordnetenversammlung mit.


weiterlesen »
02.07.2018
Online-Dienst der Stadtverwaltung
Über die Seite limburg.de unter der Rubrik Rathaus geht es auch zum Online-Angebot. Noch steht der Postweg oder der persönliche Besuch und die damit verbundene Abgabe bei den Gewerbean-, -um- oder -abmeldungen ganz klar im Vordergrund. Manchmal werden die Formulare auch gefaxt und kommen dann in der Gewerbe- und Wohnungsabteilung der Stadtverwaltung an. Das ...
weiterlesen »
02.07.2018
Bund fördert E-Mobilität in Limburg
Die Stadt Limburg gehört zu den Kommunen, Verbänden und Betrieben, die aus den Händen von Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Förderbescheide überreicht bekamen. In Berlin wurden 31 solcher Bescheide mit einer Fördersumme in Höhe von insgesamt rund 50 Millionen Euro für kommunale Elektromobilitätsprojekte im Rahmen des „Sofortprogramms Saubere Luft 2017-2020“ übergeben.500.000 Euro davon fließen nach Limburg.
weiterlesen »
29.06.2018
Beruf und Familie: Rathaus will punkten
Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren, diesem Ziel hat sich auch die Limburger Stadtverwaltung verschrieben. Vor drei Jahren hat die Stadt Limburg sich auditieren lassen, von berufundfamilie Service GmbH. In Berlin hat Limburgs 1. Stadtrat Michael Stanke das Zertifikat nun im Rahmen einer Re-Auditierung für weitere drei Jahre bestätigt bekommen. Die Stadt gehört damit zu 300 ausgezeichneten Arbeitgeber/innen, 153 Unternehmen, 106 Institutionen und 41 Hochschulen. Die Zertifikate überreichten Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie John-Philip Hammersen, Geschäftsführer der gemeinnützigen Hertie-Stiftung, sowie Oliver Schmitz, Geschäftsführer der berufundfamilie Service GmbH.
weiterlesen »
Seite: << | < | 1 ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 ... 125 | > | >>

weitere Informationen