Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Logo Stadt Limburg an der Lahn
05.02.2019
Food-Truck-Festival soll auf den Marktplatz
In diesem Jahr wird es ein zweites Food-Truck-Festival in Limburg geben. Vom 26. bis 28. April (Freitag bis Sonntag) wird es stattfinden. Die Location ist der Marktplatz in der Ste.-Foy-Straße, wobei auch die Markthallen mit genutzt werden. Der Veranstalter wartet auch mit einem Rahmenprogramm auf.
weiterlesen »
04.02.2019
Seit Jahrzehnten gibt es in der evangelischen Kirche am Bahnhof die Jugendfreizeitstätte. Zu deren Finanzierung trägt die Stadt pro Jahr einen Betrag in Höhe von aktuell 33.000 Euro bei. Die Vereinbarung zwischen der Stadt und der evangelischen Kirchengemeinde ist derzeit bis zum Jahresende befristet. Der Magistrat hat sich nun dafür entschieden, den Vertrag ab 1. Januar kommenden Jahres ...
weiterlesen »
01.02.2019
Stadtlinie mit neuem Partner
Am 15. Februar wird es eine Änderung bei der Limburger Stadtlinie geben, doch die Fahrgäste werden davon nichts mitbekommen und auch für das Personal soll die Änderung fließend verlaufen. 
weiterlesen »
31.01.2019
Enis Bulut ist der neue Vorsitzende des Limburger Ausländerbeirats. In dem beratenden Gremium war die Neuwahl des Vorsitzenden notwendig geworden, da der bisherige Vorsitzende Meysam Ehtemai den Vorsitz Ende vergangenen Jahres abgegeben hatte. Zuvor hatte er angekündigt, die Mitgliedschaft in der SPD zu kündigen und eine Aufnahme in der AfD anzustreben. Ehtemai kandidierte in der Sitzung am Mittwochabend erneut ...
weiterlesen »
31.01.2019
Station misst steigende Stickoxidbelastung
Die Stickstoffdioxidbelastung an der Schiede ist gegenüber dem Vorjahr wieder gestiegen. Das geht aus einer Veröffentlichung bundesweit erfasster Messwerte durch das Umweltbundesamt hervor.
weiterlesen »
30.01.2019
Gemeinsames Ziel: Das subjektive Sicherheitsgefühl stärken
Das subjektive Sicherheitsempfinden der Limburger wieder zu stärken, Angsträume in der Stadt zu beseitigen, das ist das gemeinsame Ziel der städtischen Politik und der Polizei. Welche Wege dabei eingeschlagen werden sollen oder bereits beschritten werden, war Thema im Haupt- und Finanzausschuss. Dort standen Professor Gerhard Schmelz, Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung Wiesbaden, Fachbereich Polizei, und Jasmin Scherer vom Polizeipräsidium Westhessen als Koordinatorin der kommunalen Sicherheitsinitiative KOMPASS Rede und Antwort.
weiterlesen »
Seite: << | < | 1 ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 ... 147 | > | >>

weitere Informationen