Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Logo Stadt Limburg an der Lahn
Schulanfänger - Verkehrsanfänger
Der Bürgermeister als
örtliche Ordnungsbehörde informiert:
A C H T U N G A U T O F A H R E R !
„Schulanfänger - Verkehrsanfänger“
Die Schule hat wieder begonnen.
Nehmen Sie Rücksicht auf die Schulkinder,
insbesondere auf die Schulneulinge.

weiterlesen »
Einsatz für fairen Handel
Die Klasse 4a der Theodor-Heuss-Schule mit ihrer Klassenlehrerin Stephanie Arthen-Brandes. Die Schülerinnen und Schüler haben verschiedene Bilder zum Thema fairer Handel gemalt.
Seit dem Jahr 2013 ist Limburg Fairtrade-Stadt und unterstützt den fairen Handel. Dazu gehört auch, während der Fairen Woche entsprechende Veranstaltung anzubieten und den Gedanken des fairen Handels in diesen Tagen ...
weiterlesen »
Wasserschaden: Vorsicht vor

Die Starkregenereignisse der vergangenen Wochen und Monate haben auch in einigen Bereichen des Limburger Stadtgebietes dazu geführt, dass Keller geflutet wurden und unter Wasser standen. Das nutzen offenbar einige Firmen aus, um privaten Hausbesitzern vermeintlich günstige Angebote zu unterbreiten, um künftig solche Missstände zu vermeiden.


weiterlesen »
Verführung mit dem Bleistift
Ein Zyklus der ausgestellten Zeichnungen führt den Werktitel »Another day in paradise«, Thema: Adam und Eva oder das Selbstverständnis von Mann und Frau im Heute".
Mit einer Lupe und Äpfeln empfing INK Sonntag-Ramirez Ponce die Gäste in den Kunstsammlungen der Stadt Limburg. Dort zeigt die Künstlerin über 40 Zeichnungen. Die Ausstellung startete sie mit einer ...
weiterlesen »
Stimmungsvoller Abschluss

Da passte alles: Das Wetter bescherte einen lauen Sommerabend, die Band auf der Bühne hatte ein Heimspiel und zudem feierte „Ring of Fire“ auch noch Geburtstag. Und viele waren gekommen, um mitzufeiern.


weiterlesen »
Überführung im Eschhöfer Weg: Bahn reißt ab und baut neu
Die Eisenbahnunterführung vom Eschhöfer Weg aus gesehen. Das Bauwerk stammt aus dem Jahr 1862 und weißt einige Schäden auf. Eine Sanierung würde keine weitere langfristige Nutzung ermöglichen.
Bis zum Ende des Jahres wird die Eisenbahnüberführung für Fußgänger und Radfahrer im Eschhöfer Weg zur Baustelle. Der Eschhöfer Weg bleibt bis auf wenige Ausnahmen ...
weiterlesen »
Seite: << | < | 1 ... 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176

weitere Informationen