Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Logo Stadt Limburg an der Lahn
08.06.2018
Pläne für die Graupfortstraße
Die Graupfortstraße soll neu gestaltet werden, es ist damit der siebte Bauabschnitt im Rahmen des Innenstadtförderprogramms „Aktive Kernbereiche“. Die Pläne wurden von der Verwaltung in einer Anliegerversammlung vorgestellt. Von Seiten der Stadt ist ein Start der Bauarbeiten im Frühjahr kommenden Jahres vorgesehen. Sollte es andere größere Bauvorhaben entlang der Straße geben, könnten sich die Arbeiten verzögern. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 1,4 Millionen Euro und werden vom Land gefördert.
weiterlesen »
07.06.2018
Frauenbeirat: Heike Bartsch folgt auf Ulrike Jung
Der Frauenbeirat der Stadt Limburg hat mit Heike Bartsch (SPD) eine neue Vorsitzende.
weiterlesen »
07.06.2018
Jugendliche setzen sich für Demokratie ein
Die Demokratie als Staatsform zu schätzen wissen, sie auch zu verteidigen und für sie einzutreten, das ist eine wichtige Einstellung und Aufgabe. Die Entwicklungen auf der Erde, in Europa oder auch das verstärkte Aufkommen von politischen Kräften im eigenen Land, die grundlegende Prinzipien der Demokratie in Frage stellen, steht dem aktuell entgegen. Für junge Menschen ist es wichtig, sich zu positionieren, klare Standpunkte zu beziehen. Auf dem Jugendkongress des „Bündnis für Demokratie und Toleranz“ in Berlin ging es genau um diese Themen – mit Limburger Beteiligung.
weiterlesen »
05.06.2018
Mehr Polizei in Limburg
„Limburg ist eine sichere Stadt und Hessen ist ein sicheres Land. Das belegen die stetig verbesserten Zahlen der Polizeilichen Kriminalstatistik.“ Das verdeutlichte Hessens Innenminister Peter Beuth, der mit Schülerinnen und Schülern der Oberstufe der Marienschule Limburg über das Thema „Gefühlte Verunsicherung oder tatsächliche Bedrohung: Gibt es eine veränderte Sicherheitslage?“ diskutierte und im Anschluss die Videoschutzanlage am Limburger Bahnhof besichtigt. Allerdings sehe die „gefühlte“ Sicherheit anders aus.
weiterlesen »
04.06.2018
Kräuter helfen dem Gedächtnis
Rosmarin als Gewürz darf in keiner Küche fehlen, Kartoffeln schmecken mit dem aus Mittelmeerraum stammenden „Grünzeug“ richtig lecker. Aber Rosmarin kann noch mehr. „Es wird auch Schreibtischkraut genannt, weil es kreislaufanregend und belebend wirkt“, erzählt Christiane Henrich. Die Mitarbeiterin der Limburger Stadtgärtnerei kennt sich aus mit Kräutern und pflegt mit ihren Kollegen unter anderem auch den Kräutergarten der Stadt in Blumenrod. Dort versammeln sich reichlich Kräuter, rund 150 Heil- und Gewürz sind es. Und es ist der richtige Ort, um Führungen anzubieten oder auch Kräuter und deren Wirkung vorzustellen.
weiterlesen »
01.06.2018
Mundipharma-Areal: Entscheidung bis Ende August
„Die Richtung stimmt“, sagt Bürgermeister Dr. Marius Hahn mit Blick auf den möglichen Erwerb der Verwaltungsgebäude von Mundipharma durch die Stadt und das Bistum. Auch wenn das Thema ein wenig aus der Öffentlichkeit verschwunden ist, die Verwaltungen von Stadt und Bistum arbeiten mit Hochdruck daran, um alle Voraussetzungen und Bedingungen für eine mögliche Übernahme zusammenzutragen. Der Magistrat der Stadt legt nun einen Zwischenbericht vor, der in den Ausschüssen und der Stadtverordnetenversammlung beraten werden soll.
weiterlesen »
Seite: << | < | 1 ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 ... 125 | > | >>

weitere Informationen