Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Logo Stadt Limburg an der Lahn
title=

Aktuelle Hinweise

08.05.2018
Nach dem Bundesmeldegesetz vom 03. Mai 2013 (BGBL I S. 1084) (BMG) darf die Meldebehörde Parteien, dem Bundesamt für Wehrverwaltung, aber auch Adressbuchverlagen, öffentlich-rechtlichen Religionsgesellschaften, Mitgliedern der staatlichen und kommunalen Parlamente sowie Presse und Rundfunk über Alters- und Ehejubiläen von Einwohnern, Daten aus dem Melderegister auf Anforderung übermitteln.
Jede Einwohnerin und jeder Einwohner ...
weiterlesen »
03.05.2018
Öffentliche Bekanntmachung über die Aufforderung zur Herrichtung der Wahlgrabstätte „Rankel“ auf dem Hauptfriedhof in 65549 Limburg a. d. Lahn.Gemäß § 28 Abs. 1 der Friedhofsordnung der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn in der Fassung der Bekanntmachung vom 12.01.2007, zuletzt geändert durch die Erste Änderungssatzung vom 23.10.2012, sind Grabstätten der Würde des Friedhofes entsprechend zu pflegen und stets in einem ordentlichen Zustand ...
weiterlesen »
22.03.2018
Öffentliche Bekanntmachung über den Ablauf von Nutzungsrechten an Wahlgrabstätten auf dem Hauptfriedhof in 65549 Limburg a. d. Lahn. Gemäß § 17 Abs. 8 der aktuellen Friedhofsordnung der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn wird darauf hingewiesen, dass das Nutzungsrecht an den nachstehend aufgeführten Wahlgrabstätten auf dem Hauptfriedhof abläuft:
Zweistellige Wahlgrabstätte „Dietsch“, Gräberfeld 20 (bestattet: Johann (Hans) Dietsch *12.01.1895 +23.07.1968 und Elisabeth Dietsch
geb. Knögel ...
weiterlesen »
07.03.2018

Öffentliche Bekanntmachung über den Ablauf von Nutzungsrechten an Wahlgrabstätten auf den Friedhöfen Ahlbach, Eschhofen, Lindenholzhausen, Linter und Staffel.


weiterlesen »
13.02.2018
Die örtliche Ordnungsbehörde weist darauf hin, dass es grundsätzlich verboten ist, Abfälle außerhalb von Abfallbeseitigungsanlagen zu entsorgen. Eine Ausnahme gibt es für den Bereich der landwirtschaftlichen und gärtnerischen Abfälle.
Das Verbrennen von Stroh auf abgeernteten Getreidefeldern und das Verbrennen von nicht nur unbedeutenden Mengen anderer pflanzlicher Abfälle (z. B. Baumrückschnitt) darf ausschließlich nach den Bestimmungen ...
weiterlesen »
13.02.2018
Durch die allgemein steigende Rattenpopulation wird in der Kernstadt und in den Stadtteilen der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn auch in diesem Jahr zweimal durch die Firma Thorn Schädlingsbekämpfung, Hauptstraße 33 a, 65558 Diez eine Rattenbekämpfung durchgeführt.
Die erste Bekämpfungsmaßnahme findet vom 19.03.2018 bis zum 29.03.2018 statt und erstreckt sich auf das gesamte Kanalnetz und die von Ratten befallenen ...
weiterlesen »
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | >

weitere Informationen