Inhalt

Bauverwaltung und Bewirtschaftung von Grundbesitz

Die Kreisstadt Limburg a. d. Lahn verwaltet (inklusive der von der Stadt verwaltete Stiftungen) über 4600 Flurstücke.

Zu dem umfangreichen Grundbesitz, der durch die Abteilung für Bauverwaltung und Bewirtschaftung von Grundbesitz verwaltet wird, gehören unter anderem auch ca. 300 Wohnungen, Geschäftshäuser, die Markthalle, Bürgerhäuser, Kindergärten, Feuerwehrgerätehäuser, das Schloss, Konversationsflächen (ehemaliges Bundeswehrdepot), bebaute und unbebaute Grundstücke im Sanierungsbereich (Altstadt).


Formulare