Inhalt

Stadtrecht

Die Städte und Gemeinden regeln wichtige Angelegenheiten ihrer Kommune im Rahmen der gemeindlichen Selbstverwaltung durch Satzungen oder Rechtsverordnungen. Die rechtlichen Festlegungen binden Einwohner (eventuell auch Besucher), Grundstückseigentümer, Firmen und Behörden gleichermaßen. Die Satzungen und Rechtsverordnungen der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn werden durch Veröffentlichung in der Tageszeitung „Nassauische Neue Presse“ beziehungsweise durch Auslegung amtlich bekanntgemacht. Darüber hinaus gibt es auf dieser Seite jederzeit eine Einsichtsmöglichkeit für alle Interessierten. Daneben werden auch die Geschäftsordnungen der städtischen Gremien hier zur Verfügung gestellt.

Zur besseren Lesbarkeit ist im Folgenden links jeweils nur der aktuell geltende Text (ohne Darstellung der Änderungen und unter Auslassung der Präambel und der Inkrafttreten-Regelung) hinterlegt. Die jeweils vollständigen Fassungen mit dem gesamten Änderungsverlauf sind in der rechten Spalte hinterlegt.

Hier nicht einsehbare Satzungen oder Beschlüsse mit Satzungscharakter sind zum Beispiel die Haushaltssatzung (mit dem Haushaltsplan) sowie Bauleitregelungen.

Bauen

Aktueller StandÄnderungshistorie

Energieversorgung und Abwasserentsorgung

Aktueller StandÄnderungshistorie

Friedhöfe

Aktueller Stand

Änderungshistorie


Gemeinschaftseinrichtungen

Aktueller Stand

Änderungshistorie


Sicherheit und Ordnung, Feuerwehr

Aktueller StandÄnderungshistorie


Stadt und Verwaltung

Aktueller StandÄnderungshistorie


Städtische Gremien

Aktueller StandÄnderungshistorie


Steuern

Aktueller StandÄnderungshistorie


Straßen und Verkehr

Aktueller StandÄnderungshistorie