Inhalt

Lokales Bündnis für Familie

Lokale Bündnisse für Familie sind Netzwerke von Akteurinnen und Akteuren aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft.

Die verschiedenen Partnerinnen und Partner finden sich vor Ort zusammen, um die Lebens- und Arbeitsbedingungen für Familien durch bedarfsorientierte Projekte zu verbessern.

Arbeitsgruppe "Generationsübergreifende Zusammenarbeit"

In dieser Arbeitsgruppe haben sich aktive Seniorinnen und Senioren, soziale Institutionen und Personen, die im Arbeitsleben stehen, zusammengefunden.

Gemeinsam haben sie bereits folgende Angebote ins Leben gerufen:

  • Broschüre “Abenteuer Älterwerden“
  • Notfallmappe für Limburg
  • Broschüre "Freizeitangebote für Senioren" (wird derzeit neu aufgelegt)

Des Weiteren finden ganzjährig Veranstaltungen, wie Lesungen, Tagesfahrten oder Vorträge statt. Genaue Termine entnehmen Sie der Tagespresse sowie der Homepage der Stadt Limburg.

Arbeitsgruppe "Kinder und Familie"

Die Arbeitsgruppe "Kinder und Familie" hat das Ziel, eine familienfreundliche Umgebung zu schaffen, die konkrete Erleichterungen und Verbesserungen im Familienalltag bietet.

Folgende Angebote und Veranstaltungen bietet die Arbeitsgruppe an:

  • Sport- und Musikpatenschaften
  • Sommerferienaktion "Kinder entdecken Limburger Unternehmen"
  • Last-Minute-Angebote: Zentrale Auflistung von Ferienfreizeiten
  • Kochkurse für Kinder in den Ferien
  • Aktionstag "Limburg engagiert sich"

Partner des Lokalen Bündnis für Familie

  • Familienzentrum “Müze“ Limburg
  • Polizei Limburg
  • Diakonisches Werk Limburg-Weilburg
  • Caritasverband für den Bezirk Limburg e. V.
  • Frauenhaus Limburg
  • Donum Vitae Limburg
  • Kreisvolkshochschule Limburg-Weilburg
  • Eisen-Fischer GmbH & Co. KG
  • Harmonic Drive AG Limburg
  • Albert Weil AG Limburg
  • Tetra Pak Limburg
  • Bona Limburg
  • Kurtenbach GmbH & Co. KG
  • Kreishandwerkerschaft Limburg-Weilburg
  • Industrie- und Handelskammer Limburg
  • Wirtschaftsjunioren Limburg-Weilburg-Diez
  • Kath. Kindertagesstätte und Familienzentrum “St. Hildegard“ Limburg
  • Kath. Kindertagesstätte “St. Nikolaus“ Limburg
  • Lahn-Kinderkrippen e. V.
  • Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG
  • Nassauische Sparkasse
  • Kreissparkasse Limburg
  • Deutsches Rotes Kreuz Limburg
  • Malteser Limburg
  • ABID Senioren Immobilien GmbH
  • Cura Sana Pflegedienste
  • Kreisverwaltung Limburg-Weilburg
  • Jobcenter Limburg-Weilburg
  • Bundesagentur für Arbeit Limburg
  • Deutscher Hausfrauenbund “Limburg aktiv“
  • Tegut Limburg
  • Bäckerei Huth Limburg
  • Komitee für Nothilfe e. V. Limburg
  • Planungsbüro Sabine Kraus Limburg
  • Piano eG Limburg
  • OLE - Optimaler Lernerfolg
  • Kath. Familienbildungsstätte Limburg

Weitere Informationen über das Lokale Bündnis für Familie

  • Schirmherr des Lokalen Bündnis für Familie in Limburg ist der 1. Stadtrat Michael Stanke.
  • Das Koordinierungsbüro ist beim Amt für soziale Betreuung angesiedelt.
  • Die Lokalen Bündnisse werden gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Europäische Union, sowie des Europäischen Sozialfonds für Deutschland.
  • Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.lokale-buendnisse-fuer-familie.de

Die Arbeit des Lokalen Bündnis für Familie

Das Lokale Bündnis für Familie ist in zwei übergreifenden Arbeitsgruppen organisiert, die Arbeitsgruppe "Kinder und Familie" und "Generationsübergreifende Zusammenarbeit".

Beide Arbeitsgruppen treffen sich in regelmäßigen Abständen und erarbeiten u. a. Aktionen, Veranstaltungen und Broschüren, die an die Bedürfnisse der Limburger Bürger angepasst sind.

Einmal im Jahr findet ein Gesamtgruppentreffen statt, bei der sich die Arbeitsgruppen gegenseitig über ihre Aktionen informieren.