Inhalt

Ehrenamtliche Mitarbeit

Nur durch die tatkräftige Unterstützung der vielen Ehrenamtlichen kann die Stadtjugendpflege ein so umfangreiches Programm für Kinder und Jugendliche anbieten.

Rund 20 junge Menschen, darunter Personen, die in ihrer Jugend bereits an unserem Programm teilgenommen haben, die ein Praktikum, den Zivildienst, ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst (Bufdi) bei uns absolviert haben, engagieren sich ehrenamtlich bei der Stadtjugendpflege. Um die pädagogische Qualität unserer Veranstaltungen zu gewährleisten, schulen wir unsere Ehrenamtlichen zwei Mal pro Jahr in pädagogischen und rechtlichen Belangen. Was die Ausbildung der Ehrenamtlichen betrifft, haben wir eine bunte Mischung aus Schüler*innen , Studierenden, Erzieherinnen, Pädagoginnen und diversen anderen Berufen. 

Die ehrenamtliche Tätigkeit wird bei uns mit einer Aufwandsentschädigung  honoriert.

Wenn du Interesse hast, die Arbeit der Stadtjugendpflege als Betreuerin oder Betreuer zu unterstützen, kannst du dich gerne bei uns melden.