Inhalt

Baustelle Diezer Straße hat Auswirkungen auf die Stadtlinie

Die Stadtlinie muss ihre Route zum und vom Krankenhaus aufgrund der Baustelle in der Diezer Straße ändern. 
Am Montag, 20. Juli, beginnen in der Diezer Straße die Arbeiten am zweiten Bauabschnitt zwischen dem WERKStadt-Kreisel und dem Ende des Georgshauses. Die Energieversorgung Limburg erneuert dort ihre Versorgungsleitungen. Die Diezer Straße steht dem Verkehr weiter zur Verfügung, nur am Sonntag, 19. Juli, muss der aus Diez kommende Verkehr über die Rudolf-Schuy-Straße und die Schaumburger Straße umgeleitet werden. Ab Montag ist aufgrund der Baustelle die Zufahrt in den Kreisel aus der Tilemannstraße nicht möglich und der Verkehr von und zur WERKSTadt wird über die Schaumburger- und die Rudolf-Schuy-Straße geführt. Das hat Auswirkungen auf die Stadtlinie, die Haltestelle „Tilemannstraße“ kann in den nächsten Wochen in beiden Richtungen nicht mehr bedient werden. Dadurch gibt es Änderungen im Fahrweg und noch weitere Haltestellen können nicht anfahren werden. In Richtung Krankenhaus fällt die Haltestelle „Tilemannstraße“ aus. Auf der Rückfahrt vom Krankenhaus zum ZOB West müssen die Haltestellen Tilemannstraße, Ste-Foy-Str./Marktplatz und Amtsgericht ausgelassen werden.